wie findet ihr einen guten Ausgleich zwischen spielen/zocken und lernen/arbeiten und wie viel/lange spielt ihr?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

mehr als 12 stunden in der woche 79%
etwa 0-3 stunden in der woche 7%
etwa 4-7 stunden in der woche 7%
etwa 8-11 stunden in der woche 7%

3 Antworten

etwa 8-11 stunden in der woche

Wenn ich Zocke, dann meistens wenn ich nichts zu tun habe und das Wetter draußen schlecht ist oder wenn ich bock hab aber jetzt grad wo das neue Battlefield released wurde und morgen Gameplay veröffentlich wird, werde ich wahrscheinlich die mehr als 12 Stunden in der Woche rauspacken wenn es rauskommt, vorausgesetzt es ist wirklich so gut wie im Trailer :)

Sich sein Leben zum Zocken zu widmen finde ich nicht wirklich sinnvoll aber ne gesunde Runde mit den boys oder einfach so zum Zeitvertreib macht es spaß.

Wenn du dich zum Zocken zwingen musst, dann lass es lieber. Zocken ist ein Hobby wie deine anderen und jedes Hobby wird ungesund wenn du damit 24/7 beschäftigt bist.

"Ausgleich" brauche ich nicht wirklich. Den kram den ich am Tag erledigen muss, mach ich immer früh, zocken kann man immer irgendwie rein packen so am Abend, da macht es, finde ich, am meisten spaß, weil man sich vom Tag "gechillt trennt".(Außer wenn man in einer gammel Lobby in CoD reingeworfen wird)


fraglicherMann 
Beitragsersteller
 12.06.2021, 11:46

Haha, ja hoffentlich wird das neue BF nicht so chaotisch wie die anderen zwei Teile. Danke für deine Worte.

2

Im leben geht es darum glücklich zu sein und nicht wie ein Esel die ganze Zeit zu ackern. Natürlich sollst du lernen und Dir eine schöne Zukunft aufbauen, aber es wichtiger das zu tun was einem Spaß macht. Natürlich sollst du es nicht übertreiben mit dem zocken, aber wenn du die anderen auch wichtigen Sachen nicht vernachlässigt, dann passt das. Du musst selber entscheiden wo die Grenze liegt.


fraglicherMann 
Beitragsersteller
 12.06.2021, 11:32

Danke für deine Worte :)

1
mehr als 12 stunden in der woche

Ich darf nur 2 h am Tag zocken/Videos gucken Dadurch bleibt immer noch viel Zeit mit Freunden etwas zu unternehmen oder Fahrrad zu fahren... Ich lerne immer am Abend im Bett. Was zwar bei jedem Anders ist aber egal. Ich muss zugeben manchmal wenn ich aif nichts Lust habe dann tritt dieser Fall ein,:wenn ich die Zeit aufgebraucht habe und es Zeit wird die Xbox auszuschalten schalte ich meistens den Fernseher um und gucke einfach The Flash... sonst ist der Tag aber auch sportlich betroffen. Und wenn du dieses Gefühl spielen zu wollen hast solltest du es nicht unterdrücken. Und das Leben ist nicht nur da zum Arbeiten


fraglicherMann 
Beitragsersteller
 12.06.2021, 11:36

Hey, danke für deine Meinung!

1