Wie findet ihr Cyberpunk 2077?

Das Ergebnis basiert auf 621 Abstimmungen

Ich finde Cyberpunk overhypet und werde es auch nicht kaufen 53%
Ich finde Cyberpunk super und habe es bereits gespielt 27%
Ich habe cyberpunk gekauft und es überzeugt mich nicht 11%
Ich finde Cyberpunk super und habe es bereits gekauft 9%

111 Antworten

Ich finde Cyberpunk super und habe es bereits gespielt

(was ist der unterschied zwischen 2 und 4?)

Ja, Cyberpunk hat seine Macken, Bugs, Abstürze, Frame-Rate Drops und miese NPC.

ABER: Typisch CDPR hat das Spiel eine unfassbar detailierte riesige Open-World. Und obwohl die NPCs nur in der Gegend herumbuggen fühlt sie sich echt und lebensvoll. Das Spiel hat obwohl es viele Grafikbugs hat eine echt gute Grafik, das Gunplay ist echt gut gelungen und herumzuschießen macht echt Spaß.

Die Quests (egal ob neben und Hauptquests), alle sind einzigartig im Design und Aufbau. Auch wenn die Hauptstory bisschen kurz ist für meinen Geschmack, ist sie doch extremst gut geschrieben, vor allem die Charaktere sind einzigartig und haben sehr viel Persönlichkeit. Die Story ist ziemlich linear und nicht overwhelmingly gut aber trotzdem stabil. Und ja ich habe die Hauptstory durchgespielt (auf PC übrigens) und alle wichtigen Nebenquests gemacht.

Ja, das Spiel hat so seine Bugs, aber welches Open-World Spiel hat das nicht? Vielleicht bisschen viele und unnötige. Aber das Spiel ist halt noch nicht ganz fertig. GTA 5 war auch nicht viel besser dran, als es herausgekommen ist, erst mit der Zeit wurde es zu dem Meisterwerk das es heute ist. Und nein ich finde es scheiße wenn man Cyberpunk mit GTA vergleicht, weil es ist kein Grand Theft Auto. Watch Dogs vergleicht man ja auch nicht mit GTA.

mIcht hat die Story, die Welt, die besonderen Charaktere, die Musik und die Atmosphäre des Spiels gepackt. Ich verstehe es, wenn man das Spiel nicht mag, aber es als scheiße zu bewerten, ohne das man es überhaupt in irgendeiner Weise ausprobiert hat, ist in meinen Augen falsch. Ich bin auch kein großer Fan von Watch Dog Legions. Aber ich habe es zumindest ausprobiert und dann meine Meinung darüber gebildet.

Woher ich das weiß:Hobby – Spiele und beschäftige mich intensiv damit seit 10 Jahren

ich denke mal der unterschied zwischen 2 und 4 ist dass man bei 4 es sich nur gekauft hat und noch nicht gespielt

1
Ich finde Cyberpunk super und habe es bereits gespielt

Auf meiner persönlichen Skala von 1 bis 10 eine solide 7.

Es ist ein sehr gutes Spiel. Bugs waren bei mir im schlimmsten Fall nervig, aber nie game-breaking. Hier mal ein NPC in T-Position oder in nem Objekt, da ineinander buggende Autos und ab und an ist mal die Textbox von Dialogen hängen geblieben.

Aber es war lange nicht das, was ich erwartet habe. Ich habe nach The Witcher 3 (was auf meiner Skala eine 9 bekommt, eine 10 kann ich bisher keinem Spiel geben) mit nicht weniger als dem besten Spiel aller Zeiten gerechnet. Und das ist es eben absolut nicht. Die Story ist zu kurz mit zu wenig Tiefgang und zu viel ungenutztes Potential, die Charaktere sind meistens gut dargestellt, aber kommen nichtmal ansatzweise an z.B. einen Blutigen Baron aus The Witcher 3 ran. Die Auswirkungen von Entscheidungen sind auch weit weg von denen beim Witcher.

Der CD Projekt-Faktor schlägt für mich deutlich negativ zu. Es muss sich eben mit The Witcher 3 vergleichen und den Vergleich verliert es haushoch. Am Anfang hatte ich auch echt Schwierigkeiten, mich auf das Spiel einzulassen; eben deswegen. Wäre das Spiel von Ubisoft, ich würde ihm wahrscheinlich sogar ne 8 geben.

Einige der Bugs machen das Spiel um einiges besser, ich muss imer sehr lachen, wenn der Charakter beim Motorrad fahren plotzlich nackt eine T-Pose macht.

2
@NicoFFFan

Die Pose, in der die Charaktermodelle erstellt werden, Beine zusammen und Arme ausgestreckt, wie ein T halt.

1

Noch dazu, die Open World ist langweilig und interaktionslos. Auch mit Panam und Judy hätte man mehr Tiefe reinbringen müssen. Das war viel zu kurz und auch das man nichts mit ihnen unternehmen konnte, war doof.

1
Ich finde Cyberpunk super und habe es bereits gespielt

Ich habe Cyberpunk 2013 gespielt und Cyberpunk 2020 viele Jahre lang und ähnliche Spiele auch. Ich freue mich, daß es in einer ordentlich gemachten Umsetzung auf den PC kommt, habe es aber noch nicht gekauft, weil dazu auch eine neue Grafikkarte fällig wird. Schade halt, daß die ganzen Konsolenleute sich so ärgern müssen, aber wenn man für NextGen Konsolen entwickelt und die Hersteller damit nicht bei kommen ist ja vorprogrammiert daß es Probleme auf den alten Schuhkartons macht oder?

Spannend fände ich rauszufinden ob mit dem Spiel auch die anderen Rollenspiele und Literautur / Filme aus dem Genre neuen Aufwind bekommen und mehr Leute interessieren?

Ich finde Cyberpunk super und habe es bereits gespielt

Problem ist schlicht, das CD Projekt RED mit dem Spiel jetzt auf dem großen toxischen Gaming Markt gelandet ist. Die erwartungen waren so groß das es nicht erfüllt werden konnte. Das sie es so unnfertig auf ps4 rausgebracht haben ist natürlich scheiße, das haben sie allerdings auch nur auf Druck der Community vorrangetrieben....

Beim Witcher 3 gab es noch nicht diesen Gaminghype bzw Fantasy RPGs sind doch eher noch Nischen in der Gamingwelt und nicht vergleichbar mit anderen(COD;Battlefield;Fifa; GTA) wo diese Community vorherscht.

Wäre es ein Witcher 4 geworden, wäre das nie so passiert.

Ich finde Cyberpunk super und habe es bereits gespielt

Meine persönliche Meinung: Das Spiel ist großartig!

Ich habe schon lange kein Spiel mehr mit einer solch spannenden Story gespielt. Da gibt es Wendepunkte, mit denen ich nicht gerechnet habe. Das Gameplay an sich, ist meiner Meinung nach nur Mittelmaß. Aber ein auch ein Mittelmaß kann mit einer dichten Atmosphäre, einer guten Story und sensationellen Darstellung großartig sein.

Für mich ist das Spiel, mein Spiel des Jahres 2020. An zweiter Stelle merkwürdigerweise Crusader Kings 3. Habe ich aber erst dieses Jahr für mich entdeckt.

Mein erster Durchgang hat mich mehr als 100 Stunden gekostet, weil ich mich am Anfang nicht entscheiden konnte, was ich überhaupt spielen wollte. Es gibt da viele Möglichkeiten, auch wenn nicht alle Möglichkeiten gleich gut sind. Da muss noch etwas gemacht werden. Auch hat es mich gestört, dass ich meinen Charakter nicht nachträglich ändern konnte. Aber das ist alles nur optional.

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?