Wie finde ich eine gute Matratze?

32 Antworten

Erstmal lohnt es sich etwas Zeit in das Thema Matratze zu investieren...und natürlich auch nicht die billigste zu nehmen. Aber eine gute Matratze muss auch nicht die teuerste sein. Ich habe einige Matratzen ausprobiert bevor ich mich entschieden habe und das würde ich auch jedem so empfehlen. Bei Concord & Co kannst du die Beratung vergessen. Das sind Verkäufer und keine Berater. Ich hatte mir die Bruno Matratze bestellt (www.brunobett.de) und diese 30 Tage bei mir zu Hause getestet. Ich bin sehr zufrieden. Aber egal ob du die nimmst oder eine andere, testen ist wichtig und auf die Qualität der Materialien achten, sonst kannst du dir in einem Jahr eine neue kaufen.

Das Modell sollte auf einen selbst zugeschnitten sein. Härtegrad, Art der Matratze, Schlafgewohnheiten, das Geweicht des Menschen und andere Faktoren müssen beachtet werden. Eine professionelle Beratung ist daher unabdingbar.

MfG

Bettenanne

Hallo Klaus, wir waren letzte Woche in einem Fachgeschäft in Dortmund. Die Schlafberater dort sind sehr gut ausgebildet und überaus freundlich. Sie haben dort ein Beratungssystem von einem Schlafexperten aus München, der mit dem Professor Heidinger zusammenarbeitet, übernommen (den Prof. kann man googlen). Er ist der Leiter des Ergonomieinstitutes aus München. Man konzentriert sich bei dieser Beratung tatsächlich nur auf den Menschen und seinen Körper und wird unabhängig von Material, Preis und Aussehen einer Matratze beraten. Es zählt nur der Mensch und die Ergonomie. Preislagen sind alle vertreten, Sie sind dort der Meinung, dass nicht der Preis entscheidend ist, sondern nur das richtige Liegen und wenn es die Matratze für 400,-- ist, dann ist es auch richtig, jeder Körper hat eben seinen eigenen Anspruch. Wir waren begeistert und können dieses Geschäft nur weiterempfehlen. www.betten-bormann.de

Welche Matratze ist besser: Kaltschaum oder Viskoelastische Matratze?

Wir stehen vor der Anschaffung neuer Matratzen. Hat jemand Erfahrung mit einer Sorte, in Geschäften und auch im Internet werden beide Arten angepriesen. Ich wäre sehr sehr dankbar, wenn jemand, der eine von beiden in Gebrauch hat, seine Erfahrungen mitteilen würde.

...zur Frage

Wie entsorge ich meine alte Matratze?

Durch den Kauf einer neuen ist die alte Matratze überflüssig geworden und steht jetzt auf dem Balkon. Wie kann ich die entsorgen ? Wohne in einem Hochhaus und habe einen viel zu kleinen Keller, wo einem alles entgegenfällt, wenn man nur die Tür öffnet... :)

...zur Frage

Welches sind die unsterblichen Modelle für Schmuck?

Mode ist eine kapriziöse Frau und nicht jeder kann mit ihren Launen umgehen. Wie kann ich in jeder Situation angemessen und stilvoll aussehen, ohne mein gesamtes Geld für den Kauf neuer Accessoires für jede Mode ausgeben zu müssen?

...zur Frage

Kauf einer neuen Matratze: Worauf achten und welcher Hersteller eignet sich besonders?

Ich habe seit Monaten Nackenschmerzen, wenn ich morgens aufwache und fühle mich wie gerädert. Ich habe die Vermutung, dass meine Matratze einfach nicht zu meinem Liegeverhalten passt, evtl. ist sie auch zu hart.

Worauf muss ich denn beim Kauf einer Matratze achten und welcher Hersteller eignet sich besonders?

...zur Frage

Gibt es Nachfolgermodelle des G500?

Hallo, Aktuell kann man ja bei Mercedes von der G-Klasse nur den G500 erwerben. Wisst Ihr ob Mercedes in nächster Zeit auch Modelle mit mehr Leistung auf den Markt bringt und ob und wenn ja wann AMG den G500 veredelt?

...zur Frage

Leichte Rückenschmerzen nach dem Aufstehen und unruhiger Schlaf?

Seit ca. 4 Monaten habe ich ein neues Bett mit neuer Matratze und Lattenrost.
Da ich auf der ersten Matratze (eine relativ billige von Ikea) überhaupt nicht gut geschlafen habe, habe ich sie wieder zurück gegeben und anschließend eine neue bei einem Matratzenfachhandel mit Beratung gekauft. Die war auf jeden Fall besser, aber der Rückenschmerz ist teilweise geblieben. Wenn ich morgens aufwache habe ich im Kreuz leichte Rückenschmerzen und schlafe auch nachts nicht besonders gut. Der morgendliche Rückenschmerz hält auch meistens nicht lange an, sondern verfliegt nach 10-30 Minuten wieder. Trotzdem ist dieses Problem sehr nervig, da ich seit langer Zeit keine ruhige Nacht mehr hatte. Habt ihr vielleicht ein Lösung für das Problem?
Ein Kauf einer neuen Matratze ist auf jeden Fall keine Option, da die "neue" sehr teuer war. Kann es vielleicht am Lattenrost liegen (ich habe keinen durchgehenden Lattenrost sondern zwei 70cm Lattenroste)? Eigentlich bin ich nämlich auch gar nicht empfindlich gegen Matratzen und hatte noch nie Probleme. Auch Freunde von mir können super auf der Matratze schlafe.  Habt ihr vielleicht eine Lösung für mein Problem? Ich wäre sehr dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?