Wie fandet ihr die FOS?

2 Antworten

Ich bin gerade quasi noch in der 12. Klasse einer FOS (schon alle Prüfungen geschrieben, warte nur noch auf die Ergebnisse).

Also ich muss sagen, die 11. Klasse war schon anstrengend, mit Praktikum und Schule gleichzeitig, aber im Nachhinein gesehen haben mir diese zwei Jahre glaube ich echt gut getan, in Sachen Erfahrungen sammeln und evtl neue Wege einschlagen, die man vorher nie bedacht hat.

Ansonsten schließe ich mich der anderen Antwort an. Ist schon eine Umstellung, aber auf jeden Fall machbar :)

Ist halt nochmal ne steigerung. Vom stoff wird es leicht schwieriger aber dafür wurden die ganzen schulaufgaben usw schwieriger. In lernfächern reicht es nicht mehr alles auswendig zu lernen und dann seine 1 zu bekommen sondern man muss bei kurzproben oder exen zu 90% irgendwelche sachen begründen und sachen aus verschiedenen zitaten oder Karikaturen herausarbeiten

Was möchtest Du wissen?