Wie empfindlich sind Rauchmelder?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt ein bisschen auf das Modell an, glaub ich. Mein Bruder hat nie ein Problem damit gehabt. Solange das Modell nicht über eine hysterisch geringe Toleranzschwelle verfügt, sollte das kein Problem sein. Der Zigarettenrauch verteilt sich beim aufsteigen im Raum, also ist die Konzentration an dem Gas was die Auslösung hervorruft schon so zu gering.

Also so lange du nicht das Gerät direkt an bläst passiert nichts, denke ich.

Kommt drauf an, wie empfindlich genau diese sind.

Bei uns auf Klassenfahrt durften wir im Zimmer keine Sprühdeos benutzen, weil die Rauchmelder angeblich so empfindlich waren. Im zweiter Jahr (selber Aufenthaltsort) hieß es dann, wir dürfen sie schon benutzen, und die Rauchmelder reagieren nur dann, wenn man z.B auf sein Bett steigt und direkt reinsprüht.

Frag einfach mal am Besten bei der Hausverwaltung, wie sensibel diese Teile sind.

Es kommt immer darauf wie "empfindlich" der Rauchmelder eingestellt ist. Von Räucherstäbchen wird er sicherlich nicht ausgelöst, ich rauche selber im Schlafzimmer und hab seit 3 Jahren auch schon einen Rauchmelder drinnen. Ist bisher nichts passiert und ich glaube auch nicht das er bei dir losgehen wird. Solange du den Rauch nicht direkt in den Rauchmelder bläßt (was du sicherlich nicht tun wirst, ist ja klar) wird er auch nicht losgehen.

Die Teile gehen normalerweise erst los wenn man mit dem Zigarettenrauch direkt rein pustet. Also es muss schon ein etwas dichterer Rauch sein. Dennoch würde ich jetzt vorsichtig mit Räucherstäbchen und Zigarettenqualm sein. Am besten immer ein Fenster beim Rauchen aufhaben.

LG

Bzw. wenn gebraten wird. Meine Mutter schafft es ständig denn Rauchmelder auszulösen^^ Lasst uns Schmorbraten neu definieren: Kinder, heute gibt es wieder Holzkohle zum Mittag^^

0
@Chippo78

Ok, aber dann müsst ihr halt die Küchentüre zu machen. Dort sind keine installiert oder? Steht zumindest oben nicht.

0
@RzX19

Kleines Mist... äh Missverständnis, ich bin nicht der Fragesteller. Mit meinen Kommentar wollte ich Kathalinka nur ergänzend zu deiner Antwort darauf hinweisen, das Zigarettenrauch das kleinste Problem ist.

Ich habe übrigens das Gefühl das es auf das Modell ankommt, manche sind sehr nervös, bzw. sind komplexer in ihrer Funktion und somit anfälliger für Fehlalarme.

0
@Chippo78

Ahh ok, tut mir Leid, hab nicht richtig gelesen :-P

Ja das ist bestimmt so.

0

Hallo, keine Panik....nur von Zigarretten geht das Ding nicht los,wir rauchen beide.... MfG

Was möchtest Du wissen?