Wie eine Einleitung in einer Argumentation beginnen?

5 Antworten

"In dieser Arbeit geht es um Argumente, die für einen Familienurlaub auf Teneriffa sprechen. Als erstes möchte ich den Begriff Familienurlaub näher bestimmen. Familienurlaub kann bedeuten, dass Eltern und Kinder gemeinsam Urlaub machen, es kann aber auch bedeuten, dass Großeltern dabei sind. Hierfür möchte ich die Ferienangebote aufstellen, die für alle in Frage kommen und später solche, die nur für Familien mit kleinen Kindern bzw. mit Säuglingen in Frage kommen (dann musst du auflisten und begründen). Jetzt möchte ich unabhängig von den Aktivitäten über die Lage und das Klima in Teneriffa zu sprechen kommen...."viel Erfolg!

nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen...

0

Du musst erstmal erläutern, was Du gerne näher erörtern möchtest bzw. argumentieren. Also, beschreibe das Thema etwas oberflächlich. Danach kannst Du schreiben: Nun möchte ich gerne das Thema näher Erörtern... Habt Ihr das in der Schule nicht gemacht?

Du schreibst erstmal grob worum es geht und wofür du bist:
"Ich finde ein Familienurlaub auf Teneriffa ist sinnvoll, wei ler den Zusammaenhalt der Familie stärkt." (wegen gemeinsamen Ausflügen und so...) Und dann erklärst du es genauer!! Mit Beispielen: man kann sich gemeinsam Städte anschauen usw.

Ieh - der dreckige schwarze Sand auf Teneriffa! Ist das blöd! Was sagt ihr dazu? So kannste argumentieren. Schon biste mitten drinne! Die ollen Pellkartoffel - wer soll die essen? Dieser furchtbare hohe Berg - wie kommt man da rauf? Da sind die Amis oben - was machen die da? Und die vielen Banditos canarius- wo sind die? Das sind die Spielautomaten in Puerto de la Cruz. Wo hauste der Franco? Was hat er dort gemacht? War das ein feiner? Er wird immer noch verehrt! Warum ist das so?

Du hast aber noch nicht oft den Deutschunterricht besucht, oder?

2

du brauchst aber auch Contra-Argumente,sonst wäre es keine Argumentation.Fange irgendwie so an"Der Familienurblaub ist die schönste Zeit des Jahres.Sowohl die Eltern,als auch die Kinder sind aufgeregt und freuen sich darauf,was Neues/fremde Länder zu entdecken.Die Planung beginnt schon mit der Frage:wo soll es hingehen?"

nein, wir sollen nur "dafür" argumentieren

0

Eine Argumentation geht auch ohne Contra Argumente. Das nennt sich dann lineare Argumentation ;-)

0

Was möchtest Du wissen?