Argumentation: Sollte ein Schüler Taschengeld bekommen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Contra: Wenn Schüler ihr Geld für unnötige Dinge ausgeben, haben sie später für etwas Nützliches keines mehr.
Eltern arbeiten hart für ihr verdientes Geld. Es wäre ungerecht, wenn die Schüler das im Beruf der Eltern verdiente Geld kassieren würden.
Eltern geben ihre Kindern das Wichtigste im Leben wie Essen und ein Obdach. Ein Bonus ist nicht notwendig. Sie sind rundum mit dem Nötigsten verpflegt.

catsmaus 18.09.2014, 12:03

Nein das ist absolut unakzeptabel Taschengeld finde ich sollten die Kinder Teenes schon haben damit Sie lernen damit umzugehn geben Sie alles auf einmal aus dann müssen Sie warten bis zum Nächsten Monat so lernen Sie ja den Umgang mit Geld besser zu schätzen

0

Pro : Schüler lernen somit mit geld umzugehen, sprich sich das geld einzuteilen etc...

Ja,wenn man genau weis WO das Geld hingeht.

Was möchtest Du wissen?