Wie du damit umgehst, wenn er im Moment keine Beziehung will?

7 Antworten

Hallo,

Also, als wenn ich du wäre, wäre ich vorsichtig.. Klar, wer würde auf so einer Verführerischen Phase verzichten?Aber wenn du mehr willst als ein Abenteuer ist es zu empfehlen Grenzen zu setzen. Du solltest sie natürlich Leben nicht ihm erzählen. Ultimaten setzten geht meistens nach hinten los.

Es kann durchaus sein, dass du nur eine Übergangsfrau für ihn bist. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, wenn er mit seiner Ex intensiv schriebt. Du hilft ihn sein Trennungsschmerz zu überwinden. Natürlich wird er dies nicht zugeben.

Er war die erste wo er nicht fremdging… Was sollte diese Aussage? Sie ging ja aber dann selber fremd…

Wie auch immer….Fakt ist Ein Mann der es ernst meint tut das mögliche, damit du dich in seiner Nähe Wohlfühlst. Du spürst deutlich, dass du eine viel höhere Priorität in seinen Leben spielst als seine Ex. Du liest es an seinen Taten. Du musst ihn nicht überreden, überzeugen etc. Wenn du allerdings siehst, dass du immer mehr das Gefühl hast, dass etwas nicht stimmt, dann folge diesem Gefühl. Habe keinen Sex, wenn du meinst, dass er dies nicht verdient hat und du das Gefühl hast, dass du nur eine Art Trostpreis um so dich einfach und bequem fallen zu lassen, wenn seine Ex plötzlich mehr Aufmerksamkeit von ihm will…

LG

sandy

Hallo sandy

Gefühl ist garkein Ausdruck mit fast 40 Jahren noch nie sowas erlebt weder vom menschlichen her, dieser kuss mir war so schwindelig und dann noch der sex die Fürsorge, jedes mal ist dieser Kuss präsent er schafft es immer wieder das mir die Atmung weg bleibt. Da gibt's für mich nur entweder selbstzerstörung oder es gibt ein happy end.

Meine Aussage er war das erstmal Treu meine ich:" vielleicht ist er deshalb noch nicht bereit für eine Beziehung. Angst vor der nächsten Gefahr???

1
@Fragezeichen215

Die Frage die man sich stellen sollte: Was ist wichtiger: Respekt bzw Deine Werte oder angenehme Oberflächlichkeiten... Wenn du dich dabei selbstzerstörst machst du ihm auch keinen Gefallen. Du macht die Situation nicht besser wenn du dich in die Opferrolle begibst. Man wird, falls es mit einem Bestimmten Mann nicht klappt andere Tolle Momente erleben mit einem anderen Mann. Ganz sicher :)

Genieße die Tolle Zeit mit ihm ohne dir Große Hoffnungen auf eine gemeinsame Zukunft zu machen. Treffe dich in der Zwischen Zeit mit anderen Protenziellen Männer. Wenn er ja keine Beziehung will, dann bist du Frei. Behandle ihn genauso wie er dich behandelt. Wenn du es schaffst auch die Zeit auch ohne ihm zu Genießen, kann daraus vielleicht etwas ernstes werden.

Wie sagt man so schön:" Manchmal kommen die Dinge genau dann wenn man es am wenigsten erwartet"

1
Der Sex ist dann nach solchen Themen extrem zärtlich und dominant zu gleich . Er genießt es mich stundenlang zu verwöhnen um ihn geht es ihm nicht.
Aber eine Beziehung möchte er noch nicht!!!

Ihr habt eine Beziehung ...

... wenn auch (noch) nicht mit der Konsequenz die Du Dir vorstellst.

.

Kannst Du damit nicht leben, mangelt es Dir an Geduld, entscheide Dich dazu sie zu beenden.

Ehrlich gesagt verstehe ich dein Problem nicht. Der Mann legt dir quasi die Welt zu Füßen, ist für dich da, sorgt sich um dich.... du hast also alles was in so einer "richtigen Beziehung" nicht anders wäre.

Wozu brauchst du diesen Status "Beziehung" ??

  • Denkst du, du könntest ihn damit in irgendeiner Weise in die Pflicht nehmen?
  • Denkst du, du hättest dadurch irgendwelche legitimen Ansprüche auf diesen Mann und das was er tut?
  • Denkst du das wäre dann eine sichere Sache?
  • Denkst du, er müsste dann all seine Zeit dir widmen?
  • Denkst du, er dürfte dann nicht mehr mit seiner Ex schreiben?

Diese Art Beziehung ist doch nur Freiheitsbeschneidung und hat mit Liebe überhaupt nichts zu tun. Wer aufrichtig liebt, lässt los, freut sich über jeden schönen Moment, den er mit seinem Partner genießen kann. Je mehr du deinem Partner nimmst, desto mehr nimmst du dir selbst.

Denk mal drüber nach, ob es wirklich eine "Beziehung" sein muss, oder du nicht auch einfach glücklich das Hier und Jetzt genießen kannst. Wenn du Druck aufbaust, erzeugst du Gegendruck, dann beginnen die Probleme..... das braucht ihr beide nicht.

Danke für deinen Kommentar.

Ja vielleicht brauch ich das um mir wegen seiner ex keine Sorgen zu machen.

0
@Fragezeichen215

Aber was wäre denn anders??? Wenn er weiterhin den Kontakt zu seiner Ex halten will, würde er das heimlich machen. Du würdest ihn ja praktisch dazu drängen, dich zu hintergehen. Jetzt tut er es nicht, er geht offen damit um....

0

Um von einem Partner sprechen zu können muss es erstmal Einer sein. Und die FS braucht diese Sicherheit. Die Sicherheit zu wissen Wo Sie in dem Ganzen steht.

Ist sie nur ein wundervoller Zeitvertreib während er eigentlich darauf hofft das seine Ex ihn zurück nimmt.

Oder empfindet er das Selbe für Sie wie Sie für ihn und sieht in seiner Ex nur eine Freundin für die er da ist wenn sie Hilfe benötigt.

0

Wen meint er denn?

Die andere, an die er ständig mit Ihren Sachen erinnert wird und sie nicht loslassen kann?

Oder sich, wie toll er immer verwöhnen kann?

Wen verwöhnt er wirklich? Wo ist er mit seinem Kopfkino beim Verwöhnen, bei ihr, oder bei dir?

Setz ihm eine Frist, um zu erkennen, ob er sie oder dich meint. Oder geh gleich. Du weisst doch schon, dass er sie meint.

Such dir jemand, der dich meint.

Du solltest dich dringend emotional distanzieren.

Du bist verliebt offensichtlich, aber er hängt noch an seiner Ex die er nicht los lassen kann oder will.

Entsprechend ist das eher eine enge Freundschaft oder Affäre. Und das solltest du dir bewusst machen, bevor du daran zerbrichst das er nicht auf der selben Stufe steht wie du.

Puh ja das war oder ist mein Gedanke ,

Jedoch frag ich mich warum er dann immer mehr macht oder es ihm beim küssen so wichtig ist das es immer wieder wie der Treppenkuss wird. Diese Ohnmacht.... oder beim sex mich aufeinmal immer stärker festhält umarmt.

Feiert er sich dabei???

0
@Fragezeichen215

Warum nur, fragst du dich diese Dinge??? Genieße sie einfach!! Vorher hattest du nichts, jetzt hast du alles!! Was wäre denn deine Option?? Wieder ins Singledasein zurück, obwohl du doch gerade alles so schön hast??

0
@windsbraut0307

Singeldasein: Tatsächlich JA ...

Bevor ich nachher mit dem was dann kommt nicht mehr umgehen kann ( Borderline) müsste ich dann doch eher die Bremste ziehen.

Wenn ich es genießen könnte so ohne Bewertung wäre es nicht so ein Thema in meinem Leben.

0
@Fragezeichen215

Das tut mir leid für dich!! Versuch doch ein bisschen Spaß zu haben, glücklich zu sein, trübe Gedanken einfach mal wegzulassen. Du hast es doch verdient!!! Hab ein bisschen Vertrauen in die Geschichte...

0
@windsbraut0307

Einfach nur genießen ist für Borderline schwer, vor allem wenn das feste fehlt, die gewisse Sicherheit zu wissen wo man steht und die Sicherheit das man damit zurecht kommt.

0
@Fragezeichen215

Wer sagt das er es nicht auch genießt? Nur ist er eben auf einer anderen Stufe als du.
Deshalb rate ich dir ja auch, dir das klar zu machen, das du die nötige Emotionale Distanz finden kannst, welche du brauchst um dich selbst zu schützen.

0
@Caila

Oh man eine Achterbahn fahrt der Gefühle...

Ich würde so gerne einfach mal das Glück oder den Moment genießen trotz langjähriger Therapie nicht möglich entweder ganz oder garnicht...

Ihr habt mir doch sehr geholfen fürs erste *Grins*

Die Hoffnung stirbt zuletzt letzt.

Caila: " danke für deine passenden Erklärung"

Ja kein einfaches Krankheitsbild. Und Immer frauen die eigentlich optisch garkeine Probleme haben sollte

0

Was möchtest Du wissen?