Wie bringe ich einer Kindererzieherin diplomatisch bei, dass mein Kind leider nach ihrem Parfüm riecht?

10 Antworten

Andererseits könntest Du es als Zeichen dafür nehmen, dass sie offenbar sehr liebevoll mit ihm umgeht und ihn gerne drückt. Kannst Du ja auch als Kompliment für Dein Kind sehen. Ich würde es eher nicht ansprechen.

Ich würde sie mal vorsichtig ansprechen, kann ja sein, dass sie selber gar nicht mehr merkt, dass sie zuviel benutzt. Geht den meisten Leuten so, wenn sie über Jahre dasselbe Parfum benutzen. Wenn sie nicht sehr positiv reagiert, kannst Du durchaus auch zum Chef/Chefin gehen; auch die Geruchsnerven haben ein Recht darauf, nicht belästigt zu werden - gerade bei Kindern.

Ich finde nicht das es schlimm ist wenn dein Kind nach frmden Parfüm riecht. Lässt sich wohl auch nicht vereiden wenn sie sich um ihn kümmert. Wenn es dich allerdings so sehr strt bleibt dir nchts anderes übrig als es ihr zu sagen, wovon ic aber trotzalledem abraten würde, weil es nich schhlimm ist.

Was möchtest Du wissen?