Wie bringe ich dazu meine Mutter zum arbeiten?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Vater kein Problem damit hat dann solltest du dich nicht in die Ehe und Lebensplanung deiner Eltern einmischen. Sie sind alt genug um das selbst zu entscheiden.

Außerdem kennt sie deine Meinung.

Ja, sie ist ein schlechtes Vorbild für dich. Aber ich glaube du bist schlau genug um trotzdem etwas aus dir zu machen.


MalusFarmis  17.07.2020, 16:19

"Wenn dein Vater kein Problem damit hat dann solltest du dich nicht in die Ehe und Lebensplanung deiner Eltern einmischen."

Du weisst schon, dass das Kind Teil der Familie ist oder? Wie kann man nur so einen ekelerregenden asozialen Stuss von sich geben ohne vor Scham zu sterben? Ernsthaft!

1

Urlaub in Deutschland ist oft teurer, als Urlaub im Ausland.

Wenn Deine Mutter neben den Hausarbeiten keiner beruflichen Tätigkeit nachgehen möchte und das für Deinen Vater auch so in Ordnung ist, dann solltest Du das einfach respektieren.

Ich war schon öfter im Ausland und war immer wieder froh, wenn es nach Hause zurück ging.

 Zudem war ich auch noch nie im Ausland, weil wir zu Arm dafür sind.....

Wenn DU ins Ausland willst, dann wirst du das von DEINEM Geld bezahlen müssen. Es gibt kein verbrieftes Recht, was Auslandsreisen betrifft. Und auch die Finanzierung muß nicht durch die Eltern erfolgen .......


MalusFarmis  17.07.2020, 16:21

Ich glaube, das Beispiel mit dem Ausland war nur eins von sehr sehr vielen Beispielen. Das war nicht die Kernaussage der Frage. Wenn Du sie richtig gelesen hättest, wüsstest Du das bestimmt.

Einem Kind muss ein gutes Leben geboten werden. Dazu gehört nicht nur Reis und Kartoffeln und ein paar Lumpen. Dazu gehören die Förderung von Talenten (bspw. Musikunterricht) und die Unterstützung der Entfaltung des Kindes.

Wenn ein Kind nur das allernötigste, wie Essen und ein paar Lumpen bekommt, kann sich das Kind nie richtig entwickeln. Das geht schon in Richtung Kindesmisshandlung, wenn man im Jahre 2020 nicht in der Lage ist, sein Kind ordentlich entfalten zu lassen.

1
MaryLynn87  18.07.2020, 10:02
@MalusFarmis

Faszinierend welche Dinge du da alles aus so einer Frage herauslesen kannst...

1
Zudem war ich auch noch nie im Ausland, weil wir zu Arm dafür sind.

So toll ist es gar nicht im Ausland, das ist alles voll mit Ausländern und kaum jemand spricht Deutsch. Braucht man eigentlich auch nicht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

MalusFarmis  17.07.2020, 16:24

"eigene Erfahrung"?

Dass ich nicht lache. Warst Du schonmal am Colosseum?

Warst Du schonmal auf dem Eiffelturm?

Warst Du schonmal in Macau in der Nähe Hong Kongs?

Nein, warst Du nicht. Sonst würdest Du so einen asozialen Bodensatzschwachsinn nicht ausdrücken.

1
JayCeD  17.07.2020, 17:37
@MalusFarmis

Ich war schonmal am Colosseum und am Eiffelturm war ich auch schon.

Ans andere Ende der Welt fliegen um dann sagen zu können, man sei da gewesen, ergibt für mich einfach keinen Sinn. Was soll ich in Macau? Die nächste Spielbanken ist 200m die Straße runter und das nächste Chinarestaurant ist noch näher.

1

Zuallerst möchte ich mich zu den weiteren Antworten hier äußern. Ich finde es absolut schockierend [editiert durch Support, bitte sachlich bleiben], wie sich einige hier [...] ausdrücken.

Hier ist eine junge Person, die nach Hilfe schreit, weil ihr Zuhause ein absolutes Drecksloch ist und alles was hier vielen einfällt, ist sowas wie "komm damit klar" zu schreiben? Ist das Euer ernst?

Es ist zumindest für mich klar, dass hier nur ein ganz kleiner Teil der familiären Situation geschildert wurde. Hier beißen sich einige so fest auf die fehlenden Reisen ins Ausland fest, obwohl das nur ein kleiner, aber repräsentativer Teil des Gesamtproblems ist.

Die Eltern dieser Person sind offensichtlich verantwortungslose Underachiever, die ihrem Kind kein wertvolles Leben bieten können.

Wie kann eine Mutter ihr Kind lieben, wenn sie es nicht dafür sorgen WILL (nicht "kann"!)?

Also bitte, bevor hier so ein Stuss abgegeben wird, sollte man erst einmal überlegen, wie sich diese junge Person fühlt und ggf. nochmal nachfragen, damit das Problem bisschen klarer wird.

____

So nun zur Antwort der Frage:

Du solltest Deiner Mutter richtig kräftig in den Arsch treten. Denn so eine verantwortungslose Person ist keine richtige Mutter. Vor allem, wenn auch noch versucht wird so ein Arschlochverhalten mit fadenscheinigen Ausreden zu verteidigen. Einfach ekelhaft.

Schlimmstenfalls sollte diese Frau in eine Psychiatrie eingewiesen werden. Denn jede gesunde Frau hat einen Instinkt, das Kind so gut wie möglich zu versorgen, zu schützen und zu FÖRDERN!


MaryLynn87  17.07.2020, 18:30

Woher bitte schließt du auf ein Drecksloch nur weil ein Elternteil nicht arbeiten geht? Und sehr viele Familien können sich auch mit Jobs keine Auslandsurlaube leisten!

3