Wie berechnet man z.b. in einem Computerspiel die Siegeswarscheinlichkeit?

6 Antworten

Insgesamt hättest du 180 gespielte Spiele. 36 davon sind gewonnen. Du schaust also, wie viel Prozent 36 Spiele entsprechen.


Dreisatz:

180 | 100% 

1,8   | 1%

36    | 20%


Allgemein gilt für die Dreisatzrechnung in diesem Fall:

(Anzahl der gespielten Spiele geteilt durch 100) * (Anzahl der gewonnen Spiele geteilt durch den Wert aus der ersten Klammer)


Die "Siegeswahrscheinlichkeit" lässt sich nicht aus zwei Zahlen berechnen. Das ist viel komplexer. Meinst du den prozentualen Anteil gewonnener Spiele an den gesamten Spielen? Das wäre 36/144 = 0.25 = 25%

Du rechnest die Anzahl der gewonnen Spiele durch die Anzahl aller Spiele und multiplizierst das mit 100

Was möchtest Du wissen?