Wie bekommt ihr eine Wohnung mit Sozialhilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ka bin Student, und auch auf Wohnungssuche, ich schaue da locker mal 3-5 Wohnungen an, bis ich eine gefunden habe. Ist also auch für alle anderen nicht so leicht. Kannst sagen, dass du auf Jobsuche bist, oder evtl. flunkern, und das du einen auf Aussicht hast. Oder du bist ganz ehrlich und hoffst auf Glück.

die Mietkostenübernahme-Bescheinigung reicht als Unterlage, und viele erfahrene Vermieter sehen das sogar lieber als einen Einkommensnachweis von nem Niedriglöhner.

Schreib aber Grundsicherung, nicht Sozialhilfe, das klingt besser. Die Mitobergrenzen sind von Stadt zu Stadt verschieden. In Berlin liegt derzeit die Höchstgrenze knapp unter 400.- musst googlen. das Amt zahlt eben dann nur bis zu der Höhe, was drüber geht, musst du vom Regelsatz selbst bezahlen.

Was möchtest Du wissen?