Wie bekomme ich meinen Hund ruhiger?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Setzte dich in eine Ecke und warte bis der Anfall vorbei ist.

Kein Scherz, es ist ernst gemeint. Das machte meiner Anfangs auch und sprang dann über Tisch und Bänke. Heute 10 Monate später, macht er es nicht mehr.

Ich habe es dann mit der Zeit so hinbekommen, dass er diese Temperamentsanfälle auf dem freien Feld ausleben kann, durch rennen und über Büsche oder Gräben springen.

Ich glaube, wenn ich das ganz unterbinden würde, würde ich ihm viel seiner natürlichen Lebensfreude nehmen und das fände ich sehr schade.

Als ich den Züchter da mal darauf ansprach, sagte er das wächst sich aus, Mit 2 Jahren wird er ruhiger und er hat es schon fast abgelegt, mit jetzt 17 Monaten.

Also betrachte es als ein Geschenk, dass du so einen vitalen Hund hast und keine Tränendrüse, die sich/Dich nur langweilt ;-)).

Pack in eine Dose Nägel. Und immer wenn sie rumspinnt schmeiß die auf den Boden. Macht unheimlich Lärm und sie erschreckt. Aber vorsicht das Timeing ist entscheidend. Also nicht wenn sie Anfäng erst zur Dose laufen und nach zb. 2 Minuten einsetzen. Am besten sofort sobald das Verhalten anfängt.

ja, das ist auch gut, würde ich aber nicht machen wenn der hund spielt, da er sonst denkt das das immer so beim spielen ist, und er sich dann vllt. garnicht mehr traut zu spielen

0

das ist j wohl keine losesung -ein hund ist lebhft -vor allem wenn er jung ist! da schmeisst man keine buechsen sondern beschaeftigt sich ausfuehrlich und lnge mit dem hund!

0

was soll denn die dose? wenn ein hund sehr ungestüm ist, dann muss er beschäftigt und nicht erschreckt werden.

0

Es ist ein junger Hund und junge Hunde haben einen enormen Spieltrieb. Du musst sie erziehen und mit "aus" zeigen dass jetzt Schluss ist. Dann auch nichts mehr machen und sie links liegen lassen. Aber kannst auch mal auf nen Hundeplatz in die Welpenschule. Mach das mal fuer ein halbes Jahr und dann hast du sie auch richtig erzogen.

Dann auch nichts mehr machen und sie links liegen lassen.

das funktioniert aber nur, wenn der hund vorher genügend ausgelastet wird.

0

Was möchtest Du wissen?