Wie bekomme ich Kopfläuse richtig weg?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du wirst immer irgendwo Nissen haben. Du musst deine Bettwäsche komplett waschen, alle Kissen, Decken usw. Auch ALLE Klamotten müssen einmal da durch. Entweder heiß waschen, für 5 Tage ins Gefrierfach in einem Plastik Beutel oder mindestens 3 Wochen luftdicht wegpacken.

Darüberhinaus solltest du in allen Räumen, wo sich Textilien befinden (Sofas, Matratzen, Teppiche) ein Anti-Schädlings/Läuse Raumspray versprühen- das dauert dann ein paar Tage, bis du dadrin wieder schlafen kannst. Vielleicht eine Freundin oder einen Freund um Hilfe fragen.

Dann solltest du nach jeder Läuse Anwendung die Haare mit einem Nissenkamm durchkämmen, bis zum letzten Haar. Da deine so lang sind, lass das Zeug über einen möglichst langen Zeitdrum drin und wiederhole es 3-5 Tage lang.

Besorg dir einen guten(!) Laeusekamm, und kaemm die Haare Straehne fuer Straehne, und klips jedesmal die fertigen Straehnen hoch.

Das machst du eine Woche lang jeden Tag, und danach einmal die Woche.

Das ist supernervig und zeitaufwendig, aber das ist aus meiner Erfahrung (Kindergartenkinder in heissem Ausland) das einzige das hilft. 

Die Shampoos sind eh zu niedrig dosiert, das kann man sich sparen.

es gibt extra Ärzte die dir die Kopfläuse wegmachen. Such mal nach so einem im Internen!

Was möchtest Du wissen?