Wie bekomme ich die Pedale vom Fahrrad ab?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein original Pedalschlüssel ist ungefähr doppelt so lang als ein "normaler" Gabelschlüssel. Es fehlt vermutlich nur etwas Kraft. Ich selbst schraube an vielen Rädern herum und habe noch nie einen Hammer benötigt. Weder bei alten Stahlkurbeln noch bei modernen leichtlegierungen. Wichtig ist nur: rechtes Pedal stndardgewind, linkes pedal Linksgewinde. Versuche mal deinen Schlüssel mit einem Rohr zu verlängern

Du kannst auch versuchen, das Teil wo das Pedal drangeschraubt ist, zu erwärmen....dieses deht sich aus und gibt das Gewinde frei..:)

Ansonsten Öl drauf und ruckhaft versuchen, dass Pedal zu lösen...

 

Ansonsten ein Rohr auf den Schlüssel stecken, damit du mehr Gewalt hast..

Du solltest bedenken das bei den Pedalen ein Linksgewinde verwendet wird .

Du musst also gegen den Uhrzeigersinn die Schrauben lösen.

Solltest du keinen abgeflachten Maulschlüssel besitzen so kannst du auch einen Imbßschlüssel verwenden da die meisten Pedalen beide vorrichtungen haben.

Linksgewinde aber nur beim linken Pedal, das rechte hat ein Rechtsgewinde!

0

Schön gesehen , die Pfeile bezeichnen die Anzugsrichtung. Schraubenschlüssel drauf und mit leichtem Hammerschlag lösen.  Sollte das nicht gehen Kurbel abbauen und einspannen (zwischen zwei Hölzer damit das Alu nicht zerkratzt) und gleich Prozedur noch einmal durchführen.

wird verrostet sein. Probiers mal die für knapp ne stunde in Cola einzulegen. Dann löst sich der rost und du müsstest sie rausbekommen. Viel Glück ;)

Was möchtest Du wissen?