Wie, als Muslim spreche ich ein Mädchen an?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wenn deine Eltern dich nicht verheiraten möchten, dann würde ich den normalen Weg wählen. Sag der Frau einfach das sie dir gut gefällt und treff euch einfach erstmal als Freunde und verbringt Zeit miteinander. Sei hauptsache du selbst, und sei mutig genung zu sagen was du wirklich denkst, dann wird sich dich dafür respektieren und mindestens als ehrliches Freund wertschätzen. Wenn da mehr passiert, noch besser, also viel Erfolg und sei Mutig!.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 13:47

Vielen Dank für die schöne Antwort.

1
Kommentar von hummel3
17.06.2017, 14:19

Diese Antwort ist aus islamischer Sicht leider völlig falsch.

ER darf sich gar nicht an ein Mädchen oder an eine junge Frau ranmachen und "Zeit mit ihr verbringen". Schon das ist nach dem Islam "haram", weil ein junger Mann nicht alleine mit einer jungen Frau "zusammen sein" darf. - Und dabei muss es nicht einmal zu sexuellen Handlungen kommen. Es genügt schon, dass ER oder SIE auf sexuelle Gedanken kommen könnte....

Du denkst also nicht weltfremd, aber völlig "islamfremd" mit deinen Empfehlungen.

4

Masallah...
Also mir fällt jetzt  nur das klassische Ansprechen ein. Wenn sie vernünftig ist, will sie denke ich auch dementsprechend angesprochen werden.
Du könntest sie mit einem einfachen "hallo" ansprechen, und der Rest würde schon kommen.
Was ich persönlich aber besser finde: du weisst ja schon über das Mädchen, dass sie deine sprache spricht und so. Kennst du jemanden, der das mädchen kennt? Kenne sich eure Familien? Also gibt es irgendjemanden, den du und sie kennt? Dann könntest du das darüber machen. Ob sie Interesse hätte, vergeben ist, und so weiter. Wenn du diese Sachen herausgefunden hast, könnte man ja familiär ein Treffen vereinbaren, in dem man sich dann mehr kennenlernt.
Das ist dann so, dass ihr die Familie des Mädchens besucht. Dann kannst du mit ihr dort ein bisschen sprechen. Wenn danach noch beiderseits Interesse besteht, kann das ja dann fortgeführt werden.
Wünsche dir noch ein gesegnetes Ramadan und viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 15:15

Danke, wünsche ich dir ebenso!
Nein, leider kennt ich keinen, der das Mädchen kennt. Aber mit ansprechen bin ich zu schüchtern...

0
Kommentar von CherryLady94
17.06.2017, 15:25

Ohh... aber denk doch mal so: vielleicht hat sie auch Interesse an dir und würde sich freuen, wenn du sie ansprichst? Kann doch sein?
Sonst habe ich leider auch keine Idee, tut mir leid. Aber trau dich doch. :)

0
Kommentar von CherryLady94
17.06.2017, 15:26

Oder hast du Facebook oder so? Dann könntest du sie übers Internet kontaktieren, das könnte dir leichter fallen.

0
Kommentar von men890
17.06.2017, 15:46

Nein, Facebook mag ich nicht,
sowie Instagram und Snapchat :)
Aber ich versuche es einfach hinzubekommen :) Danke!

1

"Das Einzige, was ich von ihr weiß, dass sie Muslimin ist, fastet und auch meine Sprache spricht und hier in Deutschland geboren ist, mehr nicht."

Von wem hast du diese Informationen? Von jemanden der das Mädchen kennt? Besteht die Möglichkeit das du mit dieser Person noch mal sprichst? Um vielleicht zu erfahren, wie und ob überhaupt, die Möglichkeit besteht das Mädchen näher kennen zulernen.

Gibt es eine Möglichkeit für dich sich ihren Eltern vorzustellen? Überlege wer oder was dir helfen könnte sich ihr offen und ehrlich zu nähern. 

So kannst du auch erfahren ob das Mädchen schon vergeben ist, dass ist eine wichtige Information;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum 

Mashallah, es freut mich zu hören das es noch Muslime wie dich gibt . 
Möge Allah s.w.t dich standhaft machen . 
Ich empfehle dir ihr in aller öffentlichkeit zu sagen das sie dir gefällt und du sie auf eine islamische Art und Weise kennenlernen möchtest, also erst mal ihren Vater davon in Kenntnis setzen und in Anwesenheit einer 3. Person ein Gespräch mit ihr führen . 
Da fragst du sie alles was dich interessiert und entscheidest selbst ob du dir ein Leben mit ihr vorstellen kannst . 
Falls ja sag ihr das und verspricht euch einander. 

Möge Allah s.w.t es dir erleichtern das richtige zu tun 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
18.06.2017, 14:50

W aleykum Salam, Bruder!
Dankeschön, sehr gute Idee.

0

Am besten gar nicht, denn es ist "haram" ein fremdes Mädchen anzusprechen, sage ich dir als Ungläubiger, aber Islam- und Korankenner. 

Lass das mal lieber deine Eltern einfädeln, so wie das seit dem Mittelalter in islamischen Kreisen üblich ist. - Die können dann mit den Eltern des Mädchens verhandeln, wie viel "Kamele" die als Preis fordern. Einigt ihr euch, dann ist sie dein. Gefragt werden muss SIE als Frau dabei nicht groß.

Klingt hart, ist aber immer noch Brauch, da der Islam nicht veränderbar ist.  

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:42

Meine Eltern kennen das Mädchen ja nicht. :)

Wäre das auch in Ordnung, wenn meine Schwester erstmal mit ihr Kontakt aufnehmen würde?

0
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:53

Ja eben :)

0

Hallo, ich würde dir raten auf Rosy19747 gar nicht erst zu hören. Warum, ist jetzt nicht weiter wichtig. Wie alt bist du denn? Hast du bereits ein/e abgeschlossene/s Ausbildung/Studium? Verdienst du bereits dein eigenes Geld? Wenn du meinst, du wärst bereit für die Ehe, dann sollte dir klar sein, dass das Zusammensein nochmal etwas gaaanz anderes als das Zusammenleben ist und das will man ja, als Paar hat man das Recht auf ein eigenes privates gemütliches Zuhause, aber das verlangt eben auch sehr viel...Geld, Geduld, Verständnis, Kompromissbereitschaft, Aktivität..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:20

Ich bin noch jung und habe leider noch keine abgeschlossene Ausbildung.

1
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:22

Und wegen Rosy19747@
Ich höre mir gerne Meinungen anderer Leute an, egal ob die Antwort richtig oder falsch ist.
Und ich behalte es einfach für mich, was ich davon halte.

3
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:44

Und auch wenn ich jung bin. Geht es nicht, wenn beide später heiraten wollen?
Habe mir zuerst überlegt, ob meine Schwester sie kennenlernt und später so... du weißt schon ☺️

1
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:58

Weil ich mich in ihr vom Herzen verliebt bin. Ich würde bis zum Tod auf ihr warten, und keine Andere. Wenn dich das interessieren würde.
Ja, vielleicht. Denn sie ist auch immer in meine Nähe, wenn wir z.B auf dem Bus warten.
Mein Herz sagt irgendwie, dass sie die Richtige ist.
Aber wie ich von anderen erfahren habe, ist es auch sehr streng verboten, wenn wir mal miteinander reden, deswegen geht das schlecht mit dem Reden... :(

1

Hallo,

Wie wäre es wenn du ihren Namen raus bekommst und sie einfach mal im Internet suchst (zum Beispiel bei Facebook) wenn du sie gefunden hast, sendest du ihr einfach eine Freundschaftsanfrage und wenn sie die Annimmt, schreibst du ihr einfach was nettes.

Du könntest ihr auch schreiben das du sie aus dem Bus kennst und ihr deshalb eine Anfrage geschickt hast und versuchst so mit ihr in's Gespräch zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:35

Ich besitze kein Facebook / Instagram / Snapchat usw. außer WhatsApp

Ich bin auch nicht einer, der jeden Tag runter scrollt, um zu sehen, was er oder sie "likt" und "kommentiert"
Und nicht da, wo die ganzen Frauen zu sehen sind. Davon halte ich mich besonders fern.
Aber Danke für den Tipp :)

0
Kommentar von AsyaAaliyah
17.06.2017, 14:42

Gerne :)

0

"Und nähert euch nicht der Zina..." und das IST ein Schritt zur Zina. Entweder du heiratest sie, oder lässt alles mit ihr sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 13:58

Wenn wir normal chatten und uns nicht treffen, bis wir heiraten. Kann nicht zur Zina führen.
Mit heiraten ist es für mich zu früh.

1
Kommentar von Muslimhelper
17.06.2017, 13:59

Doch, das kann zur Zina führen Bruder. Unterschätz bitte nicht deinen Nafs und die List des Shaytan

0
Kommentar von Muslimhelper
17.06.2017, 14:01

Wie willst du mit ihr Jahrelang schreiben bis du sie heiraten kannst? Mach dir nichts vor Bruder. Jeder Kontakt mit dem anderen Geschlecht ist Haram, außer sie gehört zu deiner Familie (auch da gibt es Ausnahmen) oder du heiratest sie. Du wirst es nicht schaffen jahrelang mit ihr zu schreiben. Bald wirst du sagen "ist doch nur ne Berührung", "ist doch nur ein Treffen, das führt niemals zum GV" und das geht dann immer so weiter.

0
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:01

Du hast absolut Recht, Bruder ...

0

Ich bin keine Muslimin, aber spreche sie doch einfach an? Sie wird bestimmt nicht soweit gehen und denken, dass du eine Beziehung mit ihr willst, sondern eine einfache Freundschaft.

Ich habe da übrigens selbst mal eine Frage: Ist das Küssen des anderen Geschlechts wirklich eine Sünde? Was, wenn ihr euch verliebt; müsst ihr zunächst um Erlaubnis fragen? Mich interessiert das sehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 13:43

Nach der Ehe nicht :)
Ich glaube vor der Ehe schon. Weil das führt dann einfach zum Geschlechtsverkehr und das ist sehr schlimm vor der Ehe :)
Aber für mich ist es echt kein Problem. Manche denken, es wäre so schlimm und stressig, unmöglich... etc :)

0
Kommentar von Lichtdesislam
17.06.2017, 13:44

„Frage: Ist das Küssen des anderen Geschlechts wirklich eine Sünde? Was, wenn ihr euch verliebt; müsst ihr zunächst um Erlaubnis fragen? Mich interessiert das sehr :)"

Ja, das Küssen des anderen Geschlechts ist eine Sünde, es sei denn man ist ein Ehepaar.

0
Kommentar von men890
17.06.2017, 13:46

Wenn wir uns verlieben heiraten wir und dann ist alles normal.

0
Kommentar von men890
17.06.2017, 13:53

Das wir uns verlieben zeige ich zumindest mit einem Lächeln. Geschenke, Rosen etc.

0

Also entweder du machst es auf normale Art und Weise und setzt dich mal neben sie, sprichst sie an, fragst nach Hobbys, vielleicht habt ihr ja eine Gemeinsamkeit. Dann fragt man nach der Handynummer, schreibt zusammen, trifft sich irgendwann, z.b. Kino etc. So kommt man sich evtl. näher und der Rest kommt von selber, indem sie/du fragt, ob sie/du mit ihr/dir zusammen sein will.

Oder man führt nur eine Freundschaft, oder eine Freundschaft Plus, alles normal und okay...

Brauchst du hier ernsthaft ne Anleitung, wie man mit Mädchen umgeht und sich ihnen nähert??

Also entweder du hältst dich an deine Religion, dann kannst du es eh knicken, mit ihr unbeschwert zu reden und anfassen schon gar nicht..

Oder du hörst auf deine Gefühle, auf dein Verlangen, was total menschlich und okay ist..

Aber dann muss sie auch mitspielen und wenn die auch so verbohrt und verklemmt ist, dann wird das eh nichts.

Ich stelle mir vor, dass wir einfach in Zukunft normal chatten können,
ohne zu treffen vielleicht auch anlächeln und Hallo sagen, wenn wir uns
begegnen, mehr nicht.

Was ist das denn bitte? Welcher normale Mensch hält das denn die ganze Zeit aus?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du bist ja voll süß 😳.Finde das sehr vernünftig von dir . 😊

So kommen wir zum Thema zurück 😂

Ich bin auch muslima und kenne das Problem .
Ich würde sie an deiner stelle einfach mal fragen ob sie mit dir chatten möchte .Wir können dir dabei leider nicht helfen.Sei ein Mann und geh sie Fragen.Sonst ist es irgendwann mal zu spät.Bei den meisten (nicht immer )wird ja der Mann für die Frau ausgesucht .

Ihr könnt ja miteinander reden(für ein halbes Jahr oder so ) und später verlobt ihr euch dann wäre es keine Sünde mehr.

Wie alt seid ihr überhaupt wenn ich fragen darf ?

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 13:41

Dankeschön ☺️ ich weiß nicht wie alt sie ist. Ich Schätze 16-17

0
Kommentar von men890
17.06.2017, 13:49

Aber, wenn ich sie frage, ob wir mal chatten können. Denkt sie von mir was Negatives.
Er hatte bestimmt viele Beziehungen gehabt etc.
Wie die anderen Jungs halt.
Schreibe mir mal exakt wie ich ihr ansprechen soll.
Ihr wisst es am Besten :)

0
Kommentar von Love19N
17.06.2017, 13:56

Sorry weiß es auch nicht .Hatte noch nie was mit einem Jungen da ich noch nicht heiraten möchte 😂. Sag ihr das du sie näher kennenlernen möchtes und du muslim bist.Und das du anständig bist. Keine ahnung sowas in der Art😂.Mehr als nein kann sie nicht sagen .

1
Kommentar von Muslimhelper
17.06.2017, 14:33

"Sei ein Mann"

Ein wahrer Mann ist man erst, wenn man seinen Nafs besiegt hat, statt sich von ihn versklaven zu lassen 😏  gilt auch für Frauen 👀

0

Ich würde ihr einfach einen Zettel in die Hand drücken mir der Zusammenfassung dessen, was du hier geschrieben hast, mit dem Zusatz "wenn du interessiert bist, bitte melde dich unter...". Oder du gehst einfach ein paar Tage nach der "Zettelüberreichung" auf sie zu und fragst sie, ob du ihr schreiben darfst. 

Dann kennt sie deine Absichten und macht sich keine falsche Vorstellung von dir.

Es ist nämlich nicht so einfach, das Ganze bei einem ersten mündlichen Kontakt rüberzubringen.

Allerdings gestehe Ich, dass ich kein Muslim, sondern eine Ungläubige bin (falls das meine Antwort entwertet).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:18

Allerdings gestehe Ich, dass ich kein Muslim, sondern eine Ungläubige bin (falls das meine Antwort entwertet)

Ist doch in Ordnung.
Entschuldigung, aber das mit dem Zettel ist eine sehr blöde und unhöfliche Idee.

0
Kommentar von hummel3
17.06.2017, 14:27

Leider spiegelt sich das auch in deiner Antwort, dass du eine "Ungläubige" bist. :-))

Für Muslime gelten religiös und kulturell andere Regeln für die Begegnung zwischen Mann und Frau, als für uns "Ungläubige".

Obwohl ich deinen Tipp für gar nicht so schlecht halte, muss ja nicht nur ein schäbiger Zettel sein - etwas stilvoller wäre vielleicht besser, werden wir dafür "in die Hölle kommen", weil wir "Rechtgläubige" zur Sünde verführen wollen.

LG hummel3

0
Kommentar von men890
17.06.2017, 14:51

"Zusammenfassung dessen, was du hier geschrieben hast"
Genau das habe ich nicht gelesen. Es tut mir Leid.
Ich dachte zu erst nur "Hallo
wenn du interessiert bist, bitte melde dich unter." Das wäre natürlich blöd. Aber sorry!
Dankeschön für den Tipp!

1
Kommentar von men890
17.06.2017, 18:00

Wow, super. Deine Idee ist super, so würde ich es machen. Danke Danke! ;)

0

Eine Frage. ivh hab noch immer nicht ganz verstanden was das Fasten bringt? Man isst ein paar Wochen unter Tags nichts? Und danach aber schon wieder? Wofür?

Zu deiner Frage: geh hin. Sag hallo. Wie geht’s dir? Frag sie wie sie heißt und dann entsteht schon ein Gespräch.

Noch eine Frage: was heißt du willst sie nicht verlieren? Man kann nur Dinge verlieren die man besitzt... gehört diese Frau dir? Ich glaube nicht!

Nochwas nur weil sie äußerlich brav scheint und fastet muss sie das nicht auch zuhause tun. Menschen sind nicht immer so wie wir glauben das sie sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von men890
17.06.2017, 13:56

Hey Danke für deine Antwort.

"Noch eine Frage: was heißt du willst sie nicht verlieren? "
Damit meine ich, wenn ich sie nie anspreche, dann weiß sie nichts von mir und irgendwann mal sehe ich sie nicht mehr, so. Wenn es zu spät ist, wird sie bestimmt irgendwann umziehen oder so.

Wenn wir uns manchmal sehen, woher soll sie dann wissen, dass ich mich in ihr verliebt habe.

0
Kommentar von Lichtdesislam
17.06.2017, 13:56

Man isst ein paar Wochen unter Tags nichts? Und danach aber schon wieder? Wofür?

Da hast du was falsch verstanden. Wir verzichten nicht nur auf das Essen und Trinken sondern auch auf andere Gelüste wie Rauchen, Sex. Das Fasten stärkt die Gottesfurcht.

0
Kommentar von Hairgott
17.06.2017, 14:00

Also @men890 okay, verstehe. Wünsche dir noch viel Glück!

Und @Lichtdesislam das ihr aus mehr verzichtet war mir klar. Aber was nützt es nur für eine gewisse Zeit darauf zu verzichten. Wäre es dann nicht besser gleich Komplet drauf zu verzichten oder es sein zu lassen.  
Ich find das ist ein interessantes Thema. Und ich rede darüber halt so wie ich darüber denke ich hoffe das stört dich nicht.

0
Kommentar von Ottoman00
17.06.2017, 14:06

Das Fasten ist dafür da, sich an die Menschen zu erinnern die gar nichts zu essen haben und dementsprechend spendet, zumindest hilft.
Außerdem reinigt es Seele und Körper, man denkt viel mehr nach, Betet viel mehr und wenn der Moment gekommen ist wo man etwas essen darf, ist man dankbar.

Die Menschen sind undankbare Geschöpfe, aller empfinden sie nach einer gewissen Zeit als selbstverständlich...

0

Was möchtest Du wissen?