Weshalb verwandelt sich Ovid in einen Wolf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

ich weiß jetzt auch nicht, wie du darauf kommst, dass es Ovid sei, der sich verwandelt.

Ovid berichtet in seinen Metamorphosen von Verwandlungen - oft durch Götter - als Lohn oder Strafe.

Im Fall des Lykaon wird der Arkadische König wegen seiner Frevel an den Göttern (besonders Jupiter) und seiner Blutgier in ein Tier verwandelt, dass seiner Art entspricht. Eine tolle Passage btw.

Lib.I, 232 - 239

"Erschrocken flieht dieser und als er die Stille des Landes erreicht, heult er auf und versucht vergebens zu sprechen; Von selbst sammelt der Mund Wut und in der Leidenschaft des gewohnten Tötens wird er den Schafen zugewandt und nun erfreut er sich auch am Blut.
Zottigem Haar weichen die Kleider, die Arme Beinen:
Er wird zum Wolf und bewahrt Spuren der alten Form;
Es ist das selbe graue Haar, die selbe Gewalttätigkeit im Antlitz, die selben Augen leuchten, der Wildheit selbes Abbild."

schönen Gruß

Zephyr711 01.03.2017, 09:31

"das". Verdammt, ich hasse diese Autokorrektur. Man kann nicht mit und man kann wohl auch nicht mehr ohne.

0
Japangirl36 03.05.2017, 18:57

In der Tat, ich irrte, es handelt sich um Lycaon der sich in einen Wolf verwandelt. Vielen Dank für Deine Antwort, half mir sehr weiter. 

1

Die Antwort hat jeder, der zwischen einem Erzähler und dem Inhalt seiner Erzählung zu unterscheiden weiß.

Wer sind "die Freunde der Sonne"?

Japangirl36 03.05.2017, 18:58

Die Freunde der Sonne sind die freundlichen Wesen, die gerne Fragen beantworten, kam mir besser vor als "salve unbekannte individuen hinter displays".

1

Ovid verwandelt sich nicht in einen Wolf. Lykaon wird von Jupiter in met. I, 177-239 in einen Wolf für seine Freveltaten verwandelt.

Ich habe noch nie gehört, dass Ovid sich in einen Wolf verwandelt hätte. Ovid war ein Mensch wie du und ich.

Möglichkeit 1) Es gibt Werwölfe und Ovid war einer.
Möglichkeit 2) Du irrst.

Entweder hast du da etwas falsch übersetzt oder du hast das Lyrische Ich mit Ovid verwechselt:

=> Mag sein, dass da jemand in einen Wolf verwandelt wurde, aber dann war das eine mythologische Figur, die in Ovids Werk aus der Ich-Perspektive erzählt. Aber es war mit Sicherheit nicht Ovid persönlich.

LG
MCX

Was möchtest Du wissen?