Werden Asperger Autisten für dumm gehalten?

14 Antworten

Manchmal ja, Menschen verhalten sich dumm und irrational, die sehen einen der nicht der Norm entspricht, vielleicht eigenartig ist und denken gleich der sei dumm

Nein - aber sie sind schon ein wenig seltsam. Deshalb werden sie als nicht vollwertig . als Minderleister wahrgenommen. Sie haben es schwer, dabei haben sie oft viele Begabungen, sind kreativ und im Beruf innovativ. Viele Leute grenzen sich von ihnen ab, das erschwert es, neue Freunde oder einen Partner zu finden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es gibt leider Menschen die Menschen mit Behinderungen egal ob geistig oder körperlich sowie psychische erkrankungen für dumm halten. Aber da ist oft das Gegenteil der Fall.

Menschn mit asperger oder Autismus sind sogar oft sehr intelligente Menschen. Ich kenne zB 2 mit einer Form von asperger. Die beiden sind wahnsinnig intelligent.

Öfter als man denken mag. Vor allem von absoluten Autismus-Laien, die glauben, daß jeder Autist sowas wie dieser Rain Man aus dem Film sein muss. Der war aber mehr ein Savant...

Wenn man also kein hypergeniales Supertalent hat wird einem von manchen Laien schlicht unterstellt, daß man kein Autist ist. Und dann gilt man für sie als dumm, faul, arrogant und was weiß ich was sonst noch. 🙄

warehouse14

Manchmal ja, manchmal werden sie aber auch überschätzt.

So ziemlich wie bei jedem anderen Menschen auch...

Was möchtest Du wissen?