Wer zahlt für Dates?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Bin weiblich, bin für abwechseln oder getrennt 48%
Bin männlich, bin für abwechseln oder getrennt 20%
Bin weiblich, bin für immer der Mann 20%
Bin männlich, bin für immer der Mann 12%

21 Antworten

Bin weiblich, bin für abwechseln oder getrennt

Wenn man aehnlich verdient, dann sollte man sich auch die Kosten teilen, warum sollte der Mann fuer alles aufkommen muessen? Mal zahlt er, mal zahlt sie, faende ich die beste Loesung, damit alles im selben Rahmen bleibt, ohne kleinkariert zu wirken.

Ein erstes Date ist was anderes, da sollte der Mann es zumindest anbieten, zu zahlen. Auch wenn die Frau ueber sehr wenig Einkuenfte verfuegt.

Bin weiblich, bin für abwechseln oder getrennt

Ich finds gut, wenn man sich die Kosten teilt, immerhin hatten beide was vom Essen. Getrennt find ich is aber ein bisschen blöd. Mein Freund und ich machens immer so, dass er mal zahlt wenn wir weggehn und dann zahl ich mal wieder... Seit wir zusammen wohnen, haben wir uns auch einen Extrageldbeutel gemacht, in den jeder von uns am Anfang des Monats 150€ gibt. Damit bezahlen wir dann das Einkaufen, wenn wir mal ins Kino gehen oder zusammen essen.

Bin männlich, bin für abwechseln oder getrennt

Einige (nicht alle!) Frauen picken sich heutzutage immer die Rosinen raus.

Gleichberechtigung schreien, wenn es für sie förderlich ist. Dann ein altmodisches Hascherl sein, wenn es ihnen etwas bringt.

Wie man an den anderen Antworten sieht, fehlt es an jeglicher logischer Begründung den Mann immer zahlen zu lassen. Da gibt es auch keine intellektuelle Diskussion. Wie auch? Sind einfach nur gierige Weibchen, die nehmen wollen ohne was zu geben.

Eine Frau, die ich auf ein Date einlade, und nicht spätestens beim 2. Date darauf besteht die Rechnung zu übernehmen ist bei mir unten durch. Ende der Diskussion.

Ist mir aber bisher Gott sei Dank noch nie passiert, dass die Frau nicht auch was beisteuern wollte.

Bin männlich, bin für abwechseln oder getrennt

Früher war es so, dass grundsätzlich und immer der Mann zahlte. Da verdienten auch viel weniger Frauen eigenes Geld.

Es sollte davon abhängig sein, in welchem Verhältnis man zueinander steht. In einer festen Beziehung kann auch durchaus die Frau für beide zahlen, oder man machte getrennte Kasse. Heutzutage ist das absolut locker zu sehen. Das Service-Personal ist alle Regelungen gewohnt.

Bin männlich, bin für immer der Mann

Leider stimme ich ihr zu, zumindest am Anfang einer Beziehung würde ich sagen sollte der Mann zahlen (ausser die Frau hat mehr Geld, z.B. reiche Eltern) das ist dann was anderes.

Kannst du mir helfen meine Rechnungen abzubezahlen? Wir könnten so tun als wäre es ein Date. ;-)

1
@YYLenchenXX

Haha alles klar :) Bin dabie, nimm also den Laptop und alle Bankdaten und Rechnung mit ins Kino.

0

Was möchtest Du wissen?