Wer muss die Beerdigung meiner Oma zahlen?

6 Antworten

Als nächstes kommen dann die Kinder. Wenn keiner in der Familie Geld hat, bekommt man einen Zuschuss (ich glaube nicht die vollen Kosten) vom Staat dazu. Wie sehr deine Tante deine Oma ausgenommen hat, spielt dabei leider keine Rolle - glücklicherweise aber auch nicht, ob sie sie mochte oder nicht.

Raushalten ist nicht, da sie ja dennoch ihre Tochter bleibt. Deine Mutter muss die Beerdigung also nicht alleine zahlen. Zudem versucht man in der Regel durch die Hinterlassenschaften des Verstorbenen einen Großteil der Beerdigung zu zahlen.

Ohne Testament erben Dein Mutter und ihre Schwester zu gleichen Teilen. Die Kosten für die Beisetzung werden zuvor aus dem Erbe entnommen. Da wird also nicht schief gehen.

Bei den übrigen strittigen Themen wird wohl nur ein Richter entscheiden können. Den Ausgang kann man nicht vorher sagen. Wenn Deine Mutter die Kosten für die Wohnung übernommen hat, dann wird es nicht leicht sein, diese im Nachhinein noch zu teilen. Fragt einen Anwalt aber seid vorsichtig, dass der nicht teurer wird als der Wert um den Ihr Euch streitet.

An deiner Stelle würde ich mich aus diesem aufkommenden Familienstreit raushalten.
Du vermutest jetzt schon, dass deine Tante sich nicht an den Beerdigungskosten beteiligen wird, obwohl deine Oma heute noch lebt.
Das ist übel.
An eurer Stelle würde ich das Theme Beerdigung nicht ausfechten, solange die Oma noch lebt.

Bösartigkeit oder Bockbeinigkeit?

Nach der Trennung ihrer Eltern flippt deren Tochter völlig aus und ist bösartig. Falsch war sie schon immer, sie hat gerne andere gegeneinander ausgespielt. Aber jetzt ist es schlimm geworden!

Papa ist zu seinen Eltern in die leere Wohnung gezogen. Die große Tochter der beiden leidet still und geht allem aus dem Weg. Aber die kleinere hetzt und lästert bei ihrem Vater und den Großeltern nur noch über ihre Mutter. Es tut weh, das zu hören. Ich verlasse meistens dann den Raum, wenn sie anfängt. Das schlimmste ist, dass sie noch angefeuert und bestätigt wird. Vom Vater und von der Schwiegermutter (die Oma). Alle hetzen sie gegen meine Schwägerin.

Sie hetzt auch gegen ihre eigene Schwester. Sie war mit uns am Wochenende unterwegs und die andere, die nicht mit wollte, erzählte ihrer Mutter, dass wir das Mädel im Kofferraum mit nehmen würden und dass sie sich angeblich so frech aufgeführt hat. Natürlich hatte dann die Große Ärger mit ihrer Mutter zu Hause. Auf meinen Einwand hin, dass es überhaupt nicht stimmt, was da die kleine erzählt hat, war sie dann ruhig.

Es ist nicht zum Aushalten. Ich habe manchmal dann ein schlimmes Jucken in meiner Hand und würde ihr eines auf den Mund hauen. Gesagt habe ich auch bisher nichts, weil ich immer denke, dass es mich nichts angeht.

Aber wer setzt diesem Kind Grenzen? Warum nur ist sie so bösartig geworden?

Was können wir denn als Onkel und Tante tun? Ihr mal tüchtig die Meinung sagen?

...zur Frage

was bekommt mein baby für eine haarfarbe?

hallo (= ich weiss ihr könnt auch nur vermuten .. ich versuch mal zu erklären .. meine oma mütterlicherseits hat schwarze haare .. mein opa mütterlicherseits hat auch schwarze haare .. die beiden haben 2 töchter ... eine hat braune haare und meine mutter hat rote haare ... meine tante ( schwester von meiner mama ) hat mit einem dunkelblonden mann 2 kinder - beide sind dunkelblond .. mein vater ist dunkelblond die eltern meines vaters sind unbekannt ... meine mutter und mein vater haben 2 kinder .. meine bruder ist dunkblond während ich wie meine mutter rothaarig bin ... der vater meines kindes ist dunkelblond ... welche haarfarbe könnte mein kind bekommen ?

...zur Frage

Angst vor Beerdigung wegen "Familie"?

Also...Die Tante meiner Mutter (also die Schwester meiner Oma) ist gestorben und natürlich sind wir zu ihrer Beerdigung eingeladen. Ich selbst kenne sie nicht. Außerdem gibt es dann auch noch die "andere Verwandschaft" . Also die Kinder der Tante und alle anderen.

Leider habe ich diese ganzen Menschen nie kennengelernt. Der Grund: Meine Oma und ihre Familie floh wegen des 2.Weltkrieges aus Berlin in einen Ort in Bayern. Dort bauten Sie ein Haus und die Schwester meiner Oma (welche gestorben ist) heiratete einen Mann und hatte ihre ersten Kinder bekommen. Da in dem Haus welches die Eltern meiner Oma gebaut hatten kein Platz mehr war musste sie Ausziehen (das war nicht böswillig das hat man damals so gemacht).

Meine Oma arbeitete dann in einem 30 km entfernten Ort als Haushälterin und lernte dort meinen Opa kennen. Sie zogen in ein eigenes Haus und bekamen Kinder (meine Mutter und meine Tante). Der eine Teil der Familie lebte also in dem einen Ort die andere in dem anderen. Trotzdem hatten sie ein ganz gutes Verhältnis.

Als dann die Mutter meiner Oma starb ging es der Familie der Schwester meiner Oma erst einmal nur um das Erbe und das Geld. Meine Oma wurde gedrängt und überredet etwas zu unterschreiben von dem sie nicht einmal wusste was es ist. Es war ein Dokument in dem sie ihren Erbanteil abtrat. Sie bekam nicht einmal ihren Pflichtbetrag. Meine Mutter und meine Oma wollten dann natürlich wissen wie das alles passiert ist.

Dann sind sie in den Ort in dem die Familie der Tante gewohnt hat gefahren und wurden nicht mehr in das Haus gelassen (seit dem kein Kontakt mehr). Auf der Beerdigung der Oma sprachen die Cousinen meiner Mutter (also die Töchter der Tante) nicht mehr mit ihr und alle anderen Verwandten außer 2 brachen den kompletten Kontakt ab. Warum?: Weiß niemand, alle waren nett zueinander. Theorie: Es ging die ganze Zeit nur um das Geld die ( "böse") Tante aus dem anderen Dorf hatte nämlich auch Lügen über die Familie meiner Oma verbreitet um die ganze Familie auf ihre Seite zu bekommen. Nur noch 2 aus dieser Familie haben zu uns gehalten.

Und jetzt in der Gegenwart habe ich richtig Angst vor der Beerdigung meiner bösen Tante. Ich sehe dort so viele Menschen die ich noch nie gesehen habe aber mit mir Verwand sind. Ich kenne das alles nur aus Erzählungen und weiß ja nicht ob den Verwandten genau das gleiche erzählt wurde bloß das wir die bößen waren. Ich weiß nicht ob diese Menschen noch etwas mit mir zu tun haben wollem . Meine Fragen:

-wie soll ich mit dem "unbekannten" Verwandten umgehen?

- Wie können Menschen so gemein sein? Meine Mutter und meine Oma leiden bis heute darunter das sich einfach die ganze Verwandschaft (ohne sichtbaren Grund) angewandt hat. Es quält sie die Frage Warum?

...zur Frage

Hellblaue Jeans an Beerdigung?

Ist es unangebracht an der Beerdigung meiner Oma hellblaue Jeans zu tragen? Ich möchte nämlich nicht komplett in schwarz erscheinen, weil meine Mutter das nicht will.

...zur Frage

Die Oma?

Die Schwester meiner Mutter ist ja meine Tante. Was ist die Schwester meiner Oma für mich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?