Wer hat Erfahrung mit HIIT?

3 Antworten

Hochintensives Intervalltraining verfolgt das Ziel , die Ausdauer rasch zu verbessern. Das von dir vorgesehene Programm erfüllt diese Aufgabe nicht. Du gibst nicht an wie groß die Pausen zwischen den intervallen sind und wihoch die Bremskraft am Hometrainer eingestellt ist. Die Sauerstoffschuld zu Beginn des Folgeintervalles ist entscheidend für diden Erfolg der Trainigseinheit innerhalb des Trainingsplanes, den du für wenigstens einen Monat aufstellen soltest.

mein ziel ist lediglich fettverbrennung. und das müsste doch so funktionieren. oder?

0

Gutes Ausdauertraining unterstützt die Fettverbrennung. Dein Programm kann funktionieren, wenn du die Ernährung berücksichtigst und einen Trainingsplan aufstellst, der auch einzuhalten ist. Die Trainingsintensität muss ansteigen. Anfangs erscheint mir der Umfang des Trainings zu gering. Was ist mit der veränderlichen Last am Hometrainer?

0
@Gerhart

offensichtlich kennst du dich garnicht aus... HIIT verfolgt nicht das ziel die ausdauer zu steigern, sondern möglichst viel fett zu verbrennen. begünstigt wird dies durch den nachbrenneffekt. der körper wird für kurze zeit (20 minuten) stark belatet und braucht dann sehr lange zum regenerieren. daher auch der nachbrenneffekt. wenn man HIIT richtig macht, dann verbrennt man damit weitaus mehr fett, als wenn man 3 stunden am hometrainer steht. informier dich mal ein wenig.

0
@Luki1989

Besten Dank für die Hinweise zu HIIT. Gib mir doch noch eine biochemische Erklärung zum Thema. Kann denn das ATP in der kurzen Zeit wieder vollständig aufgebaut werden?

0

Also das eigentliche HIIT System läuft wirklich anders. Was du mit HIIT meinst kann ich erlesen und denke es ist oke. Theoretisch kannst du mit allen System gute erfolge erzielen. Frag ist: was willst du erreichen? Abnehmen? Schnelligkeit? Ausdauer?

Sieht so ganz gut aus, jedoch denke ich, dass du größere Erfolge durch bestimmte Trainingsprogramme, zusammengesetzt aus Fitness-Übungen, erzielen würdest.

D.h. beispielsweise:

45 sec Übung 1 -> 15 sec Pause

45 sec Übung 2 -> 15 sec Pause

45 sec Übung 3 -> 15 sec Pause

45 sec Übung 4 -> 15 sec Pause

Mindestens 2 Durchläufe -> mehrmals (höchstens 3mal) am Tag

Die Übungen sind von deinem Fitnessniveau abhängig, d.h. du kannst auch ruhig mit etwas simplem wie Jumping Jacks beginnen und dich dann immer mehr steigern.

Das ist sozusagen das HIIT System mit dem Tabata-Workout kombiniert.

HIIT Effektiv?

Hey
Hat jemand gute HIIT Workouts oder Videos, Links, Übungen ?
Und hat jemand Erfahrung damit?
Verbrennt HIIT nach so "kurzer" Trainingszeit (HIIT Workouts meist 20-30 Minuten) wirklich effektiv Fett?
Sind 60 Minuten Joggen effektiver?

Danke im Voraus!
Gruß

...zur Frage

Intervall Fasten ...?

Wer hat Erfahrung damit? Ich würde das gerne mal probieren.

...zur Frage

Herzfrequenz RR-intervall

Kann mir wer sagen was die maximale zeit-differenz (in millisekunden) beim vorgehenden und nächsten RR-Intervall beim sport sein kann ? http://en.wikipedia.org/wiki/Heart_rate#Electronic_measurement brauche die info für den bau eines pulsmessers.

...zur Frage

Abnehmen mit Kalorien zählen, kann ich die Mengen auch abschätzen?

Ich will nicht alles abwiegen! Ich schätze und nehme dann immer den höheren Schätzwert. Zum Beispiel wenn ich Studentenfutter esse und schätze das ich zwischen 25 und 50 Gramm gegessen habe nehme ich die 50 Gramm. Ist das in Ordnung so? Ich esse auch zu 90% gesund!
Ich will einfach wenig Regeln außer die Regeln einer gesunden Ernährung.
Ob Kalorien zählen so gut ist, darüber lässt sich streiten, aber es ist nachgewiesen das man zum Abnehmen ein Kaloriendefizit braucht und das erzeuge ich halt so und mit Sport. Also ist das ok wie ichs vor habe? Kann ich schätzen?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrung mit dem Volvo 460?

Wer Erfahrungsberichte hat, bitte melden.

...zur Frage

Was haltet ihr von 2 Stunden Low Intensity Cardio zur Fettverbrennung?

Frage steht oben. Es ist halt so dass im Schlaf ja mehr Fette verbrannt werden und allgemein bei niedriger Intensität. Desshalb wollte ich 2 Stunden Low-Intensity-Cardio machen. 2 Stunden um trotzdem mehr Kalorien zu verbrennen. Für den Nachbrenn-Effekt mache ich HIT-Training mit dem eigenen Körpergewicht ohne Geräte. Ach ja. Habt ihr dafür auch Übungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?