Wenn man maximal auf 5G Beschleunigen kann, wie lange würde man brauchen um von der Erde mit 10% Lichtgeschwindigkeit zu fliehen?

5 Antworten

1 g entspricht 9,81 m/s²

die Lichtgeschwindigkeit beträgt 299792458 m/s

Bei 10 Prozent der Lichtgeschwindigkeit ist die Lorentztransformation und damit sowohl die Längenkontraktion, als auch die Zeitdilatation grob betrachtet noch zu vernachlässigen, da diese allenfalls etwa ein halbes Prozent ausmacht.

Ansonsten gilt v = a * t und damit relevant für die Aufgabe t = v / a

t = 29979245,8 m/s / (5 * 9,81 m/s²)

t = ca. 611198 s = ca. 7 Tage 1 Stunde 46 Minuten 38 Sekunden.

Dies ist zumindest rein mathematisch das Ergebnis, welches sich in Folge der Lorentztransformation auf vielleicht 8 Tage erweitern lässt, zumindest was die Theorie auf Basis einer gleichmäßig beschleunigten Bewegung betrifft. Praktisch gesehen ist eine solche Beschleunigung aber auf die Dauer sicher nicht beizubehalten.

Theorie auf Basis einer gleichmäßig beschleunigten Bewegung betrifft

die haben wir hier nicht. Die reale Beschleunigung der Masse beginnt mit 4*g und vergrößert sich bis nahe 5*g.

0
@Viktor1

5g sind 5g.

Das ist ein konstante Beschleunigung.

1
@Roderic
5g sind 5g.

genau - die wirken aktiv konstant auf die Masse, mehr geht nicht - entsprechend der Fragestellung. Auch die Kraft aus dem Schub ist dann konstant.
Da dem aber teils Gravitation entgegen wirkt, wird die Masse selbst nicht so beschleunigt wie in einem gravitationsfreiem Raum.

0

v=a*t
Du hast alles um t zu errechnen.
Im nahen Einflußbereich der Gravitation der Erde wird sich die Beschleunigung etwas verringern. Doch diese "Bremswirkung" ist in Bezug auf die ganze Beschleunigungsstrecke relativ gering.
Es werden etwa 210Std. herauskommen.

9 Tage - bisher das schnellste Angebot. Und wo genau hast Du Dich verrechnet?

0
@TomRichter
Und wo genau hast Du Dich verrechnet?

garnicht, da haben einige die Frage nicht richtig gelesen

0

Mit einer Beschleunigung von 5g würde man ~25 Tage brauchen. Aber 5g hält keiner so lange aus.

Hast du einen Fragengenerator gefunden oder willst du nur irgendeinen Preis gewinnen?

300.000.000 m/s

geteilt durch

5 mal 10m/s².

Rechne selber.

6 millionen sekunden, ist das so einfach ? = 69 Tage

0
@iqKleinerDrache

Nicht 6Mio sondern

600.000 s = 7 Tage.

Ja, ist es.

Pi mal Daumen. Bei 10% LG gibts noch keine nennenswerten relativistischen Effekte zu berücksichtigen.

Korrektur oben: Es muss 30.000.000 m/s heissen. Du wolltest ja nur 10% LG.

0

und wieso meint ein anderer oben dann 25 Tage (ohne Rechnung)

ich vermute mal die 25 Tage sind richtig, weil es doch nicht so einfach gerechnet wird wie du schreibst. das muss ja irgendwie intergral gehen nicht linear.

0
@iqKleinerDrache

Das musst du den anderen fragen.

Ich hab meine Rechnung "veröffentlicht"...

...er nicht.

0
@iqKleinerDrache

Physik 7. Klasse Mechanik: v=a * t nach t umgestellt.

Integrieren musste hier nichts, höchstens wenn du den Weg ausrechnen willst.

1

Was möchtest Du wissen?