Warum ist die maximale Geschwindigkeit die Lichtgeschwindigkeit?

8 Antworten

Die äußersten Ränder des Universums bewegen sich mit überlichtgeschwindigkeit von uns weg. Dabei wird aber keine Materie bewegt, viel merh wird der Raum selber zwischen dem Beobachter und dem Rand des Universums größer. Daher scheint es uns, dass sich die Objekte mit Überlichtgeschwindigkeitvon uns wegbewegen.

Es könnte sein, dass man mit einem noch so starken Triebwerk kein Teil auf c beschleunigen kann, aber man kann weitaus schneller als Licht sein, wenn man um die Ecke denkt: Wurmloch! Es krümmt einfach den Raum wie ein Blatt Papier. Wofür du eigentlich mit c mehrere Jahre brauchst, kannst du jetzt in einem Schritt schaffen

Und noch was: c ist relativ! Wennm du schon mit knapper licjtgeschwindigkeit fliegst und dich überholt einer mit c dann kommt der dich auch eher langsam vor. Was ich meine ist, dass du keinen festen Bezugspunkt im all hast, von dem aus du c messen könntest. Die Sonne? Toll!!! Biste aus dem system raus dreht die sich auch...

0

Eigentlich wissen wir nicht einmal genau ob die Lichtgeschwindigkeit die maximal Geschwindigkeit ist... Wir gehen davon aus weil beispielsweise Menschen wie Einstein, etc... durch ziemlich "schlaue" und vor allem Erkenntnis reiche Theorien diese Grenze gesetzt haben, aber genau wissen tun wir das nicht... oder besser gesagt diese Konstante ist nicht einwandfrei wiederlegt...(das beziehe ich auf theoretische Versuche die teils auch praktisch durchgeführt worden sind in den sich molekular Teilchen selber überhohlt haben...) Ich schätze mal du beziehst deine Frage besonders auf Einsteins Konstante der Lichtgeschwindigkeit, und damit wird gemeint das ein Teilchen das auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt wird, eine schier unendliche Masse und somit auch eine schier unendliche Energie benötigen würde um nicht in sich selbst "einzufallen"(Prinzip eines schwarzen Lochs). Es lassen sich lediglich Atomteile auf max. 98% der Lichtgeschwindigkeit beschleunigen. Beispiel: Bewegt man theoretisch Atome (komplette Atome mit umkreisenden Elektronen) mit Lichtgeschwindigkeit und/ oder 50% der Lichtgeschwindigkeit, dann verursacht diese Geschwindigkeit das die Gravitation die starke Wechselwirkung( also das was die Atome zusammen hält) verändert werden würde und dieser Vorgang des in sich selbst einfallen beginnen würde. Aber das alles ist sehr kurz und vor allem theoretisch erklärt und wie ich am Anfang gesagt habe nicht einwandfrei bewiesen.

Was möchtest Du wissen?