Wenn ich zum Marmelade machen das Obst durch die flotte Lotte jage, wie muss ich dann den Gelierzucker 2:1 berechnen - 1000g Obst auf 500g Zucker oder.......?

3 Antworten

2 :1 bedeutet 1000 g Obst auf 500 g Zucker.
Nicht mehr und nicht weniger.


dummeruser180  01.05.2024, 01:16

Wenn es eher saure Früchte sind, dann kann man reinen Zucker dazugeben

0

so ist es, doppelt so viel Obst als Gelierzucker 2:1


Otilie1 
Fragesteller
 21.02.2024, 15:39

auch wenn die Konsistens eher wie Saft ist , also eher flüssig ?

0
musso  21.02.2024, 17:04
@Blumenacker

da ist keine Gelatine drin. Die funktioniert mit Pektin

2

Es ist egql was du mit dem Obst machst. Der Brei, der danach übrig bleibt wird gewogen und nach dem ERgebnis der Wiegung wird der Gelierzucker berechnet.

Und wie auf der Packung steht: auf 1 kg Fruchtbrei gehört 500g Geleirzucker.