Weniger Spiellust nach Kastration?

5 Antworten

Katzen verändern sich in der Regel nicht durch eine Kastration, mit einer Ausnahme, sie werden häuslicher und anhänglicher. 2 Wochen nach einer Operation wirst sogar Du weniger Lust und Ausdauer bei Spiel oder Sport zeigen und genauso geht es Deinen Katzen. Warte mal noch ein Weilchen und ich denke, dann werden sie wieder die "alten" sein.

Vor allem nach dem Verlust.... ;)

Jedes Tier kann sich nach der Kastration verändern. Warte einfach noch etwas ab. Wenn sich dann nichts ändert, ist es eben so.

hormone, jagdinstinkt...

warte erstmal... es sind gerade 2 wochen... die machen jetzt erstmal einen kleinen hormon-umschwung durch

Mann kastration überhaupt keine lust mehr auf sex keine sexualantrieb mehr?

Wenn ein mann sich kastriert hat ehr dann wirklich kein sexualantrieb mehr also das er überhaupt keine lust mehr hat auf sex hat ?

Muss man Medikamente einhnen wenn man sich kastriert wenn ja wie lange ?

Und ohne Testosteron kann es ja keine Erektion geben oder ??

Also das er dann überhaupt kein sex mehr braucht als mann ?

Zb bei sexualstraftäter in Tschechien wird eine Kastration durchgeführt das sie keine Bedrohung mehr sind auch erst dann werden diese entlassen

Aso wir reden um die operative kastration wo die eier weg operiert werdeb

...zur Frage

Günstige Kastration

Hallo ich habe zwei Katzen, beide müssen Kastriert werden... meine Frage wo bekomme ich das zu einem halbwegs bezahlbaren Preis? Ein Freund hat gesagt lieber zu einem Dorf Tierarzt zu gehen...

...zur Frage

Katzen ruinieren Sexleben?

Es klingt vielleicht lächerlich, aber ich mach mir wirklich Sorgen. Mein Freund und ich sind seit eineinhalb Jahren zusammen und eigentlich sehr glücklich, aber wie es so ist, wird der Sex mit der Zeit weniger, seit wir vor einem halben Jahr zusammen gezogen sind. Wenn wir miteinander schlafen, nehmen wir uns viel Zeit und es ist was besonderes, intimes. Nun haben wir unser persönliches Glück vervollständigt und uns vor 2 Monaten zwei zuckersüße Ragdoll Kitten aus demselben Wurf gekauft. Ich hatte schon immer Katzen, aber war überglücklich, wie außergewöhnlich anhänglich diese Rasse ist. Die kleinen Mädels sind überall dabei und kuscheln ständig. Ja, leider wirklich ständig. Wenn wir uns abends ins Bett zurückziehen, und statt direkt zu schlafen, Sex haben möchten, passen die Kleinen sich an und kommen auch schlafen und kuscheln, sie durften schon immer ins Bett und auch ihr geliebter Kratzbaum steht aus Platzgründen solange ich studiere und wir nicht so viel Geld haben, in unserer kleinen Wohnung im Schlafzimmer.

Wenn die beiden kuscheln oder spielen möchten, haben sie einfach null Diskretion. Nachdem wir eine der Beiden, die sich währenddessen schnurrend an uns warf, gestern 5 mal vom Bett getragen haben und sie wieder kam, war die Lust weg und wir gingen frustriert schlafen.

Ich liebe die Süßen und würde sie trotz meiner Allergie niemals weggeben, aber ich weiß nicht, was wir diesbezüglich machen sollen. Ich wüsste nicht, wie ich ihnen jetzt noch abtrainieren soll, aufs Bett zu kommen und will es eigentlich auch nicht. Schlafzimmer-Tabu geht wegen dem Kratzbaum dort nicht und wenn wir sie beide aussperren für die Zeit, killt das nicht nur die Spontanität sondern sie kratzen und weinen auch durchgehend an der Tür, was genauso die Stimmung versaut und für sie ja auch nicht schön sein kann. Spielzeug lenkt sie davon nicht lange ab. Ob die baldige Kastration was ändert, kann ich mir auch nicht vorstellen, sie sind ja weiblich und wirken auch nicht erregt oder sowas.

Also was können wir tun? Ich hab Angst, dass unser Sexleben bald gegen Null geht, wenn es so weitergeht. Ich kenn so ein Verhalten auch von keiner anderen Katze, eifersüchtig können sie auch nicht sein, da wir sie beide gleichzeitig bekamen.

Ich hoffe hier weiß jemand Rat.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Können Katzen nach der Kastration noch Rollig werden?

Ich hab meine Katze kastriert (also nit ich der tierarzt xD) und jetzt war die für 5 tage in einer obhut weil wir weg waren, und jetzt sreicht die permanent an Möbel und an mein Bein, springt mir auf den schoss, miaut auf den boden und rollt sich dan, miaut bissl weiter. Was soll das verhalten sein? LG

...zur Frage

Kämpfen nach Kastration?

Hallo hab 2 Geschwister katzen 4 monate ein kater der gestern kastriert wurde und eine katze und die 2 raufen sich voll kann dabei nicht die narbe von der Kastration auf gehen ?

...zur Frage

Katze liegt plötzlich an komischen Orten?

Seit nun mehr sieben Monaten, habe ich ein kleines Kätzchen. Sie ist fast ein Jahr alt. Seit einiger Zeit fällt meine “Mini“ immer mal beim Spielen um. Sie legt sich dann auf die Seite, und hat einfach keine Lust mehr. Vor ein paar Tagen habe ich sie auf dem Tisch erwischt, ich besprühe sie dann meist mit einer Wasseflasche, damit sie es lernt. Normalerweise funktioniert es, aber vorgestern hat sie sich einfach auf den Boden gelegt und wollte nicht mal flüchten. Sie hat regelrecht darauf gewartet, nass gespritzt zu werden (was ich dann nicht getan habe). Vorgestern hat sie sich auch einmalig übergeben, jedoch nur Wasser, Futter und Haare. Da habe ich mir nichts dabei gedacht. Da sie Sie frisst normal, trinkt nicht übermäßig viel, spielt, ist neugierig, geht nicht ungewöhnlich oft auf ihr Katzenklo. Sie hat auch keinen Durchfall und ihr Zahnfleisch sieht auch normal aus. Sie schleckt trotzdem andauernd ihr Mäulchen. Habe ein wenig versucht in ihren Rachen zu schauen, der sieht auch nicht gerötet aus. Nochdazu liegt sie neuerdings ziemlich oft an ungewöhnlichen Orten. Als ich gestern von Arbeit Heim kam, lag sie einach mitten in der Küche auf den Fließen, heute früh zweimal im Katzenklo. Das hat sie sonst nie gemacht. Sie war bisher noch nicht rollig, meine Tierärztin riet mir aber, mit der Kastration soll ich warten, bis sie zum ersten Mal rollig war. Mein Freund hat mich heute früh regelrecht angeschrien, dass ich nicht wegen jedem Mist zum Tierarzt rennen soll. Waren in den letzten 7 Monaten seit sie bei uns ist, mindestens 10x dort, und habe auch mittlerweile an die 2000€ für Tierarztkosten ausgegeben. Da ich Studentin bin, kann ich es mir auch absolut nicht leisten, wegen jedem “Mist“ zum Tierarzt zu rennen. Er meint, ich mache mir viel zu viele Sorgen, da es ihr ansonsten ja gut zu gehen scheint. Helicopter-Katzenmutter eben... Frage an die Katzenbesitzer: Machen das eure Katzen auch? Muss ich mir Sorgen machen? Könnte es daran liegen, dass ihr zu warm ist und sie kühle Plätze sucht ? Wir wohnen eigentlich in einem Altbau, aber sie ist eine Langhaarkatze. Wir haben aber auch noch eine zweite Katze, selbe Rasse, die macht das gar nicht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?