Welpe tobt nach dem fressen?

4 Antworten

Also dass ein Welpe nach dem Essen spielen möchte, ist was total normales! Wenn er sich hinlegt um zu schlafen, hat er meist zuviel gefressen! Wenn du angst hast, dass er es übertreibt, versuch halt mit ihm zu spielen.. das heißt seine aufmerksamkeit zu bekommen. eventuell übungsspiele..mit etwas training..

der hund muss garantiert kurz nach dem fressen raus! so 10-15 min nach dem futtern wird es höchste Zeit, wenn er tobt, würde ich gleich gehen, denn da vergessen sie sich am meisten.

und dass er nicht gleich stubenrein ist, das ist keine tragik! nach 2 Tagen wäre das ein kleines wunder.. meine hunde haben meist zwischen 3-7 wochen gebraucht.. in denen wir konsequent alle 2-3h raus gegangen sind, auch nachts.. war immer eine sehr sehr anstrengende zeit

Welpen müssen immer nach dem Fressen, nach dem SAchlafen und nach dem Spielen ihr Geschäft verrichten. Also macht es Sinn, wenn du auch nach dem Fressen mit dem Welpen raus gehst. Lass ihn dabei doch einfach an der Leine, dann kann er nicht so viel toben. Dass ein Welpe eine Magendrehung bekommt hab ich übrigens noch nie gehört.

Kann durchaus passieren wenn sie zuviel rum toben!

0

Hallo KimmiLein1996,

Vor dem Essen: Eine kleine Gassirunde und wenn ihr wieder zu Hause seid: Der Hund muss auf sein Bett/Decke gehen und dort bleiben, solange du das Essen hinstellst. Wenn er schon früher angerannt kommt, folgt die logische Konsequenz: Er wird später ans Essen gelassen und bekommt ein klares "NEIN" zu hören. Wenn er nach dem Essen toben will, dann lass ihn doch draußen im Garten. Auch wenn du das Futter versteckst, folgt dies einem RichtigeHandlung-Belohnung-System

Beim Essen: Wird der Hund in Ruhe gelassen und nicht gestreichelt oder aufgeputscht (auch wenn ich nicht glaube, dass du das machst.)

Nach dem Essen: Wenn das Futter nicht im Garten gereicht wird, dann lass ihn nach dem Essen seine 5 Minuten im Garten rauslassen. Wenn der Welpi dann muss, kann er das gleich im Garten erledigen. ;D

HINWEIS: Nach 2-3 Stunden ist der Verdauungsvorgang bei Welpen ab 14-16 Wochen abgeschlossen. Dann solltest du noch ml mit ihm rausgehen.

Kezia mit inzwischen 7-jähriger Airedalehündin Lene

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das beste wäre wenn du vor dem essen mit deinem hund rausgehst, denn er muss schlieslich was für sein futter tun. Bekommt er seine 5min wenn du ihm das essen hinstellst oder nach dem essen? Nach dem essen würde ich nicht gleich mit ihm/ihr raus, da kannst du ruhig ne halbe stunde warten

Sie bekommt ihre fünf Minuten leider immer nach dem fressen auch wenn ich vorher schon ausgiebig mit ihr getobt habe...

0

Was möchtest Du wissen?