Welpe schreit den ganzen Tag wie am Spieß!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wie alt ist der Hund? Wart Ihr schon beim Tierarzt? Wo habt Ihr den Hund her? Ich weiß nicht, was der Unterschied zu Deinen anderen Hunden ist, aber das, was Du beschreibst hat mit artgerechter Hundhaltung nichts zu tun. Der Hund soll auf eine Unterlage machen? Warum geht er nicht draussen Gassi? Warum haltet Ihr den Hund allein in einem abgeteiltem Bereich? Spielzeug ersetzt Euch nicht, auch ein Junghund oder Welpe, wird auf einen nicht abgesperrten Liegeplatz mehrere Stunden schlafen, wenn er vernünfig gehalten wird.

nehmt sie zu euch, statt sie in einem seperaten bereich abzustellen. das alleine sein übt man nachdem eine sichere und verlässliche bindung entstanden ist. die ist sicher nicht nach so kurzer zeit gewährleistet. euer hund braucht anleitung, sollte von euch beschäftiigt werden. er fühlt sich unwohl und alleine gelassen und deshalb weint er. der arme kerl. am besten geht ihr mit ihm in eine gute hundeschule, damit euch nicht noch mehr so grobe fehler aus unwissenheit passieren. es macht übrigens sehr viel spass dort was zu lernen.

Die Idee, dass der Welpe (ich gehe mal davon aus, dass es ein Welpe ist) Eure Nähe braucht bis zum Alter von 6 Monaten, ist Euch nicht gekommen?

Ich versteh nicht genau warum sie allein in einem abgeteilten Bereich sein muß. Als unser Hund ein Welpe war, durfte sie immer bei uns sein. Ist doch klar das sie schreit, sie ist allein in einem neuen Zuhause, und dann sperrt man sie auch noch weg. Sie hat keine Mama mehr, und ihre Geschwister sind auch weg, sie braucht jetzt eine Bezugsperson, sie braucht Liebe, sie will in eurer Nähe sein.

Wozu holt ihr euch einen Welpen, wenn ihr ihm dann wegsperrt wie ein Spielezeug, dass nicht gebraucht wird.

Ein Hund ist ein Lebewesen und kein Stofftier, dass man nach belieben weg und wieder rausholen kann, wenns einem passt! Besonders ein Welpe braucht die Zuneigung und darf nicht alleine gelassen werden.

Man sperrt keinen Hund weg, weder einen Welpen noch einen Althund.

Was möchtest Du wissen?