Wellensittich in der Natur freilassen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Er würde sich wahrschein nicht zurechtfinden, denn er ist ein Haustier gewesen.Mit Auswilderungen es es oft schwierig, da dürfen die Tiere nicht so lange beim menschen gelebt haben und sie werden auch schon währenddessen darauf vorbereitet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hätte es schwer zu überleben, schließlich hat er nicht gelernt, sein Futter selbst zu suchen. Erwachsene Vögel werden von anderen dabi auch nicht "angelernt", das machen nur die nur mit ihrer Brut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen, ein einzelner Sittich könnte fehlgeprägt sein und mit Artgenossen nicht klar kommen. Ob er mit der Futtersuche trotz reichlichen Angebots klar käme, kann ich nicht sagen. Abgesehen davon, dass es nicht erlaubt ist ein Haustier "freizulassen", zumindest hierzulande verbietet das das Tierschutzgesetz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er würde sicher sterben, denn das wäre alles nicht mehr so wie er es gewohnt ist, kein "futterlieferant" wäre für ihn da und die anderen würden ihn vielleicht auch als aussenseiter behandeln

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der würde in freier Wildbahn nicht lange überleben, da er nichts bezüglich der Futterbeschaffung oder der umliegenden Erfahrungen kennt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er würde elendig eingehen, weil er die freiheit nicht kennt und sich sein Futter nicht selbst suchen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist das für eine frage er würde sterben weil er das nicht kennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, da gehört er auch hin...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Annemaus85
08.10.2011, 15:44

Fraglich inwieweit domestizierte Tiere in die Freiheit gehören.

0

Was möchtest Du wissen?