Welches Nassfutter ist besser?

8 Antworten

Das Nassfutter von Attica enthält zu wenig Protein.

Beispiel:

in Gelee - Zusammensetzung:

Seelachs+Huhn: Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (u.a. 4% Huhn), Fisch und Fischnebenerzeugnisse (u.a. 4% Seelachs), Mineralstoffe, Zucker.

Die Zusammensetzung ist billiger Mist. Zudem enthält es Zucker. Der Zucker dient zum einen als Färbemittel und zum anderen wird er langfristig verfüttert, den Katzen Probleme mit den Zähnen bereiten.

Animonda...

Zusammensetzung: Fleisch (min. 35% Pute, min 20% Rind, min. 15% Ente), und tierische Nebenerzeugnisse (Putenherz, Putenleber, Rinderherz, Rinderpansen, Rinderleber, Entenherz, Entenleber), Karotten (2%), Mineralstoffe.

enthält kein Zucker und die Angaben sind klar definiert was drin ist.

Leonardo

kein Getreide, hoher Fleisch und Fischanteil bis zu 65%, ohne künstliche Farb, -Aroma und Konservierungsstoffe, das Futter wird dampfgegart.

Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse: (65% Geflügel, Geflügelfleischbrühe 34%); Mineralstoffe (0,5%) und getr. Eierschalen (0,5%).

Wobei aus meiner Sicht Animonda hier die beste Wahl wäre. Da der Hersteller z.B auf zusätzliche Vitamina A Gaben verzichtet, aufgrund der Zutaten die das nicht mehr nötig machen. Die Deklaration der Inhaltsstoffe ist eindeutig die Beste.

Ich stimme dir eigentlich zu, nur habe ich von Animonda Carny in letzter Zeit sehr viel Schlechtes gehört (hatte sogar mal eine Frage dazu gestellt). Deswegen bekommen es unsere Katzen nicht. Lieber Leonardo, Catz Finefood und Harmony natural.

1

Wenn Du meine persönliche Meinung hören willst: Ich finde sämtliche Discounter-Katzenfutter völlig in Ordnung. Ich gebe meinem Kater ein bis 2 Mal die Woche auch ein Stückchen Seelachs oder Putenschnitzel frisch gekocht und damit ist er völlig gesund und munter.

Sagten wir auch... bis unsere Katze wegen falschen Futter fast gestorben ist. Gastritis hat sie, das kommt von zu viel Getreide und zu viel Zucker sowie schlechte Qualität.

1
@Tierglueck

Meine Katze ist 18 Jahre alt mit Aldi-Nassfutter geworden. Mein Katerchen ist jetzt 8 Jahre alt. Ich habe keine Ahnung, was Ihr falsch gemacht habt.

1
@AriZona04

Ja, ein Raucher kann auch 90 werden.

Katzen können rein anatomisch, biologisch kein Getreide verwerten. Zucker führt zu Diabetes. Es gibt immer mehr Katzen mit Gastritis, weil es so schlechtes Futter gibt. Man muss sich nur etwas mit Katzen auseinandersetzen und man sieht schnell, dass schlechtes Futter fatale Folgen haben kann. Katzen sind Fleischfresser, sonst nichts.

0
@Grobbeldopp

Weil du dich nicht mit der Anatomie von Katzen beschäftigt hast. Ich habe das, nachdem unsere Katze wegen falschen Futter fast gestorben ist.

1
@Tierglueck

Ah. Also du hast Lehrbücher über die Anatomie von Katzen studiert?

Ich dachte hier wäre der Stoffwechsel vielleicht eher ein Ansatzpunkt?

0
@Grobbeldopp

Anatomie geht zum Beispiel um die Länge des Darms, der bei Fleischfressern und Pflanzenfressern ganz unterschiedlich ist. Davon kommt dann auch, wie der Stoffwechsel funktioniert. Ohne passende Organe kann der Stoffwechsel nicht funktionieren.

0
@Tierglueck

Wenn das Futter so dermaßen schlecht wäre, wäre es nicht auf dem Markt.

1
@Grobbeldopp

Allesfresser, können sich aber durch die heutige Vielfalt auch fleischlos ernähren.

0
@AriZona04

Nein, es ist billig und es gibt genug Personen, die einfach Billigfutter kaufen. Die meisten informieren sich nicht genug, bevor sie ein Tier holen. Deswegen werden Katzen immer noch einzeln gehalten, Nagetiere in kleinen Käfigen und Hunde nicht richtig beschäftigt.

0
@Tierglueck

Katzen können sich durch die völlig unnatürliche Nutzbarmachung von Grassamen durch Menschen zu mindestens 30% von Getreide ernähren.

0
@Grobbeldopp

Nein, können sie nicht. Aber weisst du was? Ich seh schon, dass hier niemand der Katze gutes Futter gönnen will, weil es etwas teurer wäre. Wie traurig. Wie stur die Menschheit immer auf dem sitzt, das ihr gerade passt.

1
@Tierglueck

Seelachs und Putenschnitzel sind definitiv teurer als Dosenfutter! Also erzähl mir nichts.

0
@AriZona04

Ja, aber als Futter nicht besser. Nur für Zwischendurch. Gutes Futter kostet aber nun mal mehr als billiges Discounterfutter.

1
@Tierglueck

Als Futter nicht besser?? 😳 Natur pur! Ich bitte Dich! Du weißt schon, von was Du sprichst - oder? Alles nur heiße Luft? Dann kann ich Dich auch nicht ernst nehmen.

0
@AriZona04

Als Alleinfutter ist es nicht geeignet, weil nicht alle Nährstoffe drin sind. Vor allem kochen nimmt einiges raus. Aber zum Beispiel für Taurin muss man rohe Herzen geben. Nur Filet hat nicht alles, was benötigt wird.

1
@Tierglueck

Aber du vergisst... ich habe ja einen Glauben daran. Also dass ich richtig liege. Insofern ist das nach deinen Gesichtspunkten bessere Futter für mich maximal gleichwertig für den vierfachen Preis .

Ich glaube an das Billigfutter.

0
@AriZona04

Tolle Einstellung hast du. Ernährst du Kinder auch ausschließlich mit McDonalds, weil "wenn es auf dem Markt ist, kann es so schlecht ja nicht sein". Was ist das denn für ein Argument. Gummibärchen sind auch auf dem Markt und haben absolut keinen Nährwert für uns. Billigfutter ist schlecht fürs Tier, ob du das nun hören willst oder nicht.

1
@AriZona04

Ach und DU hast Ahnung? Wo in der Natur fressen Katzen den Zucker, Zusatzstoffe und Getreide? Aber scheinbar willst du nur provozieren, weil wir deine Meinung nicht teilen. Wenn dir dein Tier das Geld für gutes Futter nicht wert ist, dann fütter es halt weiter mit Abfall, deine Entscheidung, aber hör auf uns hier als dumm darzustellen, weil wir unseren Katzen lieber anständiges Futter geben wollen. Spielst hier Möchte-Gern-Experte und hast wahrscheinlich nicht mal Ahnung, was Katzen für ein gesundes Leben brauchen. Um dich mal zu zitieren "dich kann ich nicht ernst nehmen".

1
@PinkChaos785

Nur, weil es Pantene pro V gibt (mir fällt gerade das spontan ein, obwohl es nichts mit Ernährung zu tun hat), bedeutet es nicht, dass es besser für meine Haare ist als Seife. Obwohl es Audi gibt, bedeutet es nicht, dass ein Dacia schlechter ist. Obwohl es Nike gibt, bedeutet es nicht, das ich mir mit anderem Schuhwerk die Füße kaputt mache.

All das sind genau solche Argumente. Vielleicht hat es doch viel mit Glauben zu tun.

0
@PinkChaos785

Du musst mich auch nicht ernst nehmen. Das ist allein Deine Entscheidung. Ich steh zu mir. Nein, ich bin kein Experte - wo habe ich das behauptet? Und Katzen fressen auch keine Rinder - welche in Katzenfutter verarbeitet werden. 😉 Sie fressen (unter anderem) Mäuse. Es gibt in keinem kaufbaren Katzenfutter Mäuse. Insofern ist Dein Argument von Zucker und Getreide widerlegt. Übrigens haben die Katzen meiner Großeltern Tischabfälle gefressen: Der Rest war für die Katze. Nein, auch nicht ideal - aber machbar. Würde auch keiner in Dosen verkaufen.

0

Discounterfutter wird niemals qualitativ das Nassfutter guter Marken erreichen, weil es sonst nicht mehr billig und billigst verkauft werden kann. Der Nährwert ist geringer, die Inhaltsstoffe sind billig und ist bekannt dafür bei Katzen langfristig zu Problemen zu führen.

2

Leonardo und MACs sind beide sehr gute Futtermarken.

Animonda Carny hat Füllstoffe wie Euter und Niere drin, die teilweise nicht gut vertragen oder nicht gerne gefressen werden. Ausserdem gab es in letzter Zeit Beschwerden, dass OP-Fäden im Futter gefunden worden wären. Deshalb würde ich vom Futter abraten.

Andere gute Futtermarken sind zum Beispiel Catz Finefood oder auch Grau.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Habe seit Jahren Hamster und andere Tiere

OP Fäden.

Worher stammen die?

0
@Grobbeldopp

Das weiss ich doch nicht, ich arbeite nicht für die. Das wurde dort drin gefunden, wahrscheinlich von Schlachtabfällen.

0
@Tierglueck

...weil genähte Operationsnarben typischer Bestandteil von Schlachtabfällen sind?

1
@Grobbeldopp

Meine Güte, ich arbeite nicht für die! Aber das wurde darin gefunden und ist einfach gefährlich. Es gehört nicht in Katzenfutter.

0
@Grobbeldopp

Ich habe auch mal einen blauen OP Faden gefunden. Vermutlich wurde die Kuh vor ihrem Tod mal operiert. Ist der Labmagen bei der Kuh verlagert gewesen, hat man ihn an der Bauchwand festgenäht, und der verwendete Faden durfte sich nicht auflösen.

Aber vom Faden abgesehen habe ich auch Gummiteile, Knochenstücke und Gammelfleisch und massenhaft Fett in den Dosen gehabt. Laut Rezensionen auf Amazon und Zooplus gab es solche Funde auch schon bei Catz Finefood, MAC's und ein paar anderen "hochwertigen" Sorten.

Für sowas gebe ich kein Geld mehr aus, da einer meiner Kater von diesem Futter krank geworden ist (chronische Pankreatitis). Er verträgt nur noch wenige Futtersorten, die einen geringen Fettanteil haben. Bei allen Anderen bekommt er Durchfall und spuckt Blut.

1

Hi

Ähm, nur meine Meinung: Die Gründe gegen die Billigmarken find ich niiicht überzeugend. Überhaupt nicht.

Ich würde Biligmarken sogar explizit empfehlen, und wenn man Katzenviech verwöhnen will und Zeit hat kocht man selber was 🤗.

Selbst kochen kann zu einer Mangelernährung führen. Katzen benötigen viele Nährstoffe, wie zum Beispiel Taurin, die beim Kochen kaputt gehen.

0
@Tierglueck

Deshalb kann man das supplementieren oder mindestens 50% Billigfutter füttern.

0
@Grobbeldopp

Billigfutter enthält oft auch nicht alles. Felix zum Beispiel hat auch kein Taurin drin. Da ist 80% Getreide, das gehört nicht in Katzenfutter.

0
@Tierglueck

Ich persönlich glaube, es gibt kein Katzenfutter mit 80% Getreide, Nassfutter erst recht nicht.

0
@Grobbeldopp

Billigfutter hat 4% Schlachtabfälle drin. Der Rest ist Getreide, Zucker und sonst was.

0
@Tierglueck

Mein persönlicher Glaube ist, dass da lediglich nur 4% von der namensgebenden Fleischsorte drin sind, ansonsten etwa 70% tierisxhe Nebenerzeugnisse, die meistenteils gut verdaulich sind, und nur ein klein bisschen (<1%) Karamell zur Färbjng, und 20-30% (durch die Katze nutzbares) Getreide. Aber ist ja nur mein Glaube.

1
@Grobbeldopp

Ich bin nachschauen gegangen: So wenig Protein wie in Billigfutter drin ist, deutet klar daraufhin, dass es nur sehr wenig Fleisch drin hat. Mineralien drin sind nicht gut, Taurin hat es kein oder zu wenig, Phosphorgehalt ist zu hoch.

Auch 20-30% Getreide wäre zu viel. Katzen können es nicht verdauen! Das ist ein Fakt.

0
@Tierglueck

Hohe Phosphatwerte sind ein Problem, das überwiegend bei "hochwertigem" Katzenfutter vorkommt. Einer Katze mit Nierenerkrankung dürftest du so etwas gar nicht geben. Da muss der Wert bei etwa 0,5% liegen.

0
@PfoteundFlosse

Es steht oft einfach nicht drauf, das ist das Problem. Man sieht es gar nicht erst. Aber dort, wo ich es vorhin im Billigfutter gesehen habe, war er zu hoch. Da unsere Katze Gastritis hat durch schlechtes Futter und sofort wieder Entzündungen hat und sich übergibt von schlechtem Futter oder Rind (auch Royal Canin verträgt sie gar nicht), geben wir ihr lieber hochwertiges Futter und dazu dafür REOACTIV Renaltan Tonicum, was sie gut verträgt und der Unterstützung der Nieren dient.

0

Welches der beiden besser ist kann ich dir nicht beantworten weil ich das von Leonardo noch nicht hatte.

Animonda haben unsere drei Katzen nicht so gerne gefressen.

Keine Ahnung warum aber das kam nicht gut an.

Ich füttere Mjam Mjam Katzenfutter weil das sehr gut getestet wurde und die fressen es auch sehr gerne.

Gruß Markus

Stimmt, Mjam Mjam habe ich ganz vergessen, weil es das bei uns leider nicht gibt. Aber das ist auch gutes Futter.

0
@Tierglueck

Ich bestelle das immer bei Amazon, bzw. habe ich ein monatliches Futterabo. Das wird dann automatisch immer zu mir nach Hause geliefert und ich muss nicht extra immer in der Gegend rumfahren.

0
@HansimGlueck911

Mjam Mjam gibt es bei Amazon? Dann muss ich mal schauen, ob die das auch in die Schweiz liefern, wäre toll.

0
@Tierglueck

Warum sollten die nicht in die Schweiz liefern? Kann ich mir nicht vorstellen aber vielleicht ist das dann teurer wegen irgendwelcher zusätzlichen Kosten.

0
@HansimGlueck911

Es gibt Produkte, die nicht geliefert werden. Aber ich werde das mal anschauen, es wäre natürlich toll.

0
@Tierglueck

Ja schau mal das Futter ist echt richtig gut. Drück dir die Daumen daß du das bekommst. 👍

0

Bekomme ich das Futter auch bei futterhaus? Oder nur übers Internet

0
@Ilker1994692

Das weiß ich nicht aber das kannst du doch auf deren Seite im Internet schauen ob die das verkaufen.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenfutter und Ernährung im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?