Welches Mainboard zum übertakten des Intel Xeon x5660?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst (am besten) ein x58 Board für den 1366er Sockel.
Der Nachteil ist jedoch, dass diese Plattform kein USB 3 unterstützt und die x58 Boards neu immer noch nen haufen Kohle kosten.
Da musst du dich mal nach nem Gebrauchten umsehen.
Aber es macht nunmal keinen Sinn, in eine So alte Plattform zu investieren, da diese die aktuellen Standards nicht mal alle bieten kann.

Die CPU ist steinalt und erreicht mit 4 GHz die Single Core Leistung eines aktuellen 3,2 GHz Modells. Warum??? Kauf dir ne neue CPU, ein ryzen 3 ist nicht viel teurer und unterstützt eigentlich alle aktuellen features.

Ich kann die Frage nicht beantworten, aber was willst Du mit einem Serverprozessor anfangen? Übertakten klingt nicht nach einem typischem Einsatzzweck für diese Proz.

Der Prozessor kann beim übertakten 4 GHz und mehr auf 6 Kernen erreichen und kostet dabei gerade mal 30€. Ich habe wenig Geld und möchte trotzdem einen Gaming PC und Render PC. ( Habe das auf YouTube gesehen)

0

Was möchtest Du wissen?