Welches Land war das erste slawische Land und was war damals der offizieller Name dieses Landes?

3 Antworten

Der erste slawische Staat war das Mährerreich (heute Tschechien / Slowakei).

Woher die Slawen kommen.... na, aus Europa jedenfalls. Wenn wir heute von Slawen oder Germanen sprechen, geht es im Prinzip um Leute, die eine slawische oder germanische Sprache sprechen, sich sonst aber nicht wesentlich unterscheiden müssen. Es gibt eigentlich nicht die slawischen, germanischen, keltischen Völker, sondern mehr oder weniger halt die Europäer, die in den jeweiligen Raum der entstehenden Sprachfamilie reingeraten sind. Heute ist es oftmals schwierig nachzuvollziehen, ob gewisse Stämme germanisch, keltisch, slawisch oder das eine und andere zusammengemischt waren.

Genetisch sind wir Europäer alle gleich, sogar die Basken, die eine Sprache sprechen, die mit keiner anderen Sprache der Welt verwandt ist.

Unsere romanischen, germanischen, slawischen und keltischen (= indogermanischen) Sprachen stammen aus Asien, während unsere Bevölkerung wohl ureuropäisch ist.

Woher die Slawen kommen.... na, aus Europa jedenfalls

Das ist so nicht korrekt. Slawen wie Germanen sind in Europa eingewandert. OMG! Wir haben alle einen Migrationshintergrund :)

. Es gibt eigentlich nicht die slawischen, germanischen, keltischen Völker, sondern mehr oder weniger halt die Europäer, die in den jeweiligen Raum der entstehenden Sprachfamilie reingeraten sind.

Na es gibt schon auch genetische Unterschiede. Es ist nur eher so, dass an den Grenzen der jeweiligen Gebiete die Übergänge fliessender waren. Aber auch wiederrrum sind Slawen wie Germanen aus der Selben Wurzel gekommen und auch die Unterschiede gab es mal nicht. Aber das war is sehr grauer Vorzeit.

In der jüngeren Entwicklung spielt natürlich die Sprache die entscheidende Rolle bei der kulturellen Trennung.

Genetisch sind wir Europäer alle gleich

Warum kann ich dann einen Polen von einem Russen äusserlich unterscheiden geschweige denn eiene Deutschen und einen Russen?

0
@Hibernator

Das ist so nicht korrekt. Slawen wie Germanen sind in Europa eingewandert. OMG! Wir haben alle einen Migrationshintergrund :)

Im Ursprung kommen alle aus Afrika, das ist klar. Die Slawen waren, als sie sich als Slawen gebildet haben, aber schon längst in Europa. Ebenso die Germanen. Und ihre/unsere Vorfahren waren schon in Europa, als es hier noch keine indogermanischen Sprachen gab. Die Sprache ist eingewandert, evtl. mit dem Ackerbau. Die Leute waren aber schon dort.

Warum kann ich dann einen Polen von einem Russen äusserlich unterscheiden geschweige denn eiene Deutschen und einen Russen?

Unterschiedliche Frisuren. Die Polen und Russen, die ich im Laufe meines Lebens kannte, waren von anderen Leuten nicht zu unterscheiden, oder wären auch als Schweden, Griechen oder Portugiesen durchgegangen^^. Genetische Unterschiede unter Europäern sind vernachlässigbar gering.

0

1. Der erste slawische Staat "Samo" wurde 622 in Morawien (Mähren) gegründet.

2. Aus dem Gebiet um den Fluss Pripjat'. Heute gehört es zur Ukraine und Weißrussland.

3. Wenn Du slawische Staatlichkeit (государственность) meinst, begann  in Russland nach offizieller Geschichtsschreibung 862 die Staatlichkeit.

Zur Zeit der Kiewskaja Rus gab es keine Ukraine und auch kein Weißrussland. Sprachlich hob sich Novgorod hervor. Die Novgoroder Dialekte nahmen einen sehr großen Einfluss auf unsere heutige russische Standardsprache, die sich in der Moskauer Rus im 15 Jh. herausgebildet hatte. Vorher gab es keinerlei nennenswerte sprachl. Unterschiede zwischen Kiew, Tschernigov, Polozk, Moskau, Vladimir, Suzdal usw.


2.Es ist gewagt so etwas eindeutig zu behaupten. Da streiten sich die Geister.

1

1. Das wahrscheinlich älteste Slawische Land ist wahrscheinlich Polen (bin nicht sicher). Königreich Polen etwa 966 n chr.

2. ???

3. Polen ist das älteste der 3 Länder.

Was möchtest Du wissen?