Welches Land ist besser um Urlaub zu machen.Kambodscha, Laos oder Vietnam?

4 Antworten

Kambodscha:

Straende: Koh Rong und Otres Beach in Sihanoukville sind die einzigen die ich persoenlich schoen finde. An Unterkunft kann man billig und gut finden. Beim Essen bietet Kambodscha von Thai, vietnamesisch, franzoesisch, japanisch und chinesisch eine breite palette ausser dem lokalen Essen. Aktivitaeten gibt es wohl, jedoch steckt der Tourismus im Gegensatz zu Thailand immer noch in den Kinderschuhen.

Laos:

Straende: Es soll einige tolle Straende am Mekong geben. Aber ist halt Fluss. Zur Unterkunft kann ich nichts sagen, war noch nicht in Laos. Laotisches Essen schmeckt aber gut, Aktivitaeten gibt es wohl viele im Bereich Eco-Tourismus

Vietnam:

Von den dreien die meiste und beste Auswahl an Straenden. Unterkunft ein kleines bisschen teurer als Kambodscha. Essen aehnlich wie in Kambodscha. An Aktivitaeten wird man dort wohl mehr haben.

Es gibt allerdings kein "besseres" Land. Es kommt darauf an was man sucht. Ich ziehe Kambodscha Vietnam vor (Laos war ich noch nicht) da die Khmer Kultur mir mehr zusagt, das Land und die Geschichte faszinierend sind und ich kambodschanisches Essen mag. Straende sind mir relativ egal, wenn ich einen Nachmittag am Strand war, habe ich genug. Bin kein Strandurlauber.

achja zu Malaysia: BESTER STRAND den ich bisher gesehen habe.... Kuala Terenganu, liegt etwas suedlich von Kota Baru an der Ostkueste. Dort Redang Island (1 Stunde mit Schnellboot) Traumhafter Strand. Mit der Kultur nie probleme gehabt, sind ein offenes Volk, das Essen mag ich persoenlich jedoch nicht. Gibt aber genug Thai, China etc. Restaurants

1

Also bei den anderen beiden Ländern weiß ich nicht, aber ich finde Vietnam ist ein schönes Land. Ich bin ja selbst eine vietnamesin und war in kurzen Zeit mal wieder in Vietnam und da habe ich sehr viel spannendes erlebt. Bei Vietnam gibt es sehr viele Strände, weil Vietnam aus 70% Wasser entsteht und 30% Land, ABER es gibt Strände die nicht sauber sind. Ich kann dir garantierten das der Strand " Quang Binh " sauber ist. Es ist deine Entscheidung also viel Spaß noch bei der Reise. 😇

Ich war in allen drei Länder für etwa je 3 Wochen, ist aber ein paar Jahre her.

Laos liegt nicht am Meer, Kambodscha hat schöne Strände, Vietnam etwas schönere. Preislich sind die alle ähnlich wobei ich Kambodscha einen Ticken teurer fand. Das Essen ist überall super, in Laos gibt es viel indisches Essen. Vietnam vor allen Dingen im Süden hat für jede Region sehr interessante Spezialitäten. Der Norden Vietnam ist super schön, Halong Bay, oder Reisterrassen in Sapa. Die Menschen haben wir in Laos am besten gefallen, Vietnam war mir zu touristisch. Kambodscha hat Angkor Wat. Wie du siehst ich kann kein Ranking geben. Alle sind toll.

Dann warst Du in Vietnam auch nur in den Touri-Gegenden. Es gibt auch dort sehr schoene abgelegene Flecken. Wir sind gerade aus Ho Tram zurueck: Fischerdorf mit 3 Hotels... Am Strand waren wir meist alleine. Beim Spaziergang durchs Dorf wird man noch von allen persoenlich begruesst.

0
@JanKrohn

War auch außerhalb der Touri-Gegenden, das hat mir am besten gefallen. War viel mit Einheimischen unterwegs.

0

schon viel gesagt. noch was: laos ist am günstigsten. hat auch viele backpacker. lass dir fahrten am mekong nicht entgehen. die chinesen bauen schon und bald ist das tal geschichte, bzw. hat autobahn und bahn neben dem (begradigten) fluss.... menschen ruhig und angenehm, franz. baguette gibts, kultur top, auf autoreifen den fluss runter ist toll (verdammt fällt mir name ned ein..)

in vietnam kann man halt leider nicht so wie in thailand in bungalows, hütterln am beach wohnen, meist im dorf in hotel, bzw. größere gebäude leider, mag ich nicht so sehr. insel phu quoc aber sehr toll!

kambodscha strände sind leider von russen überlaufen, verlangen auch schon zuviel da für das gebotene, jedoch total interessant das land, flussdelfine im mekong im norden!

Was möchtest Du wissen?