Welcher Prozessor ist besser (4 Kern i7 vs 6 Kern i5)?

10 Antworten

Ich würde einfach Deinen alten I5 behalten.

Ein I7 hat zwar acht virtuelle Kerne aber die werden nur von ganz wenigen Programmen unterstüzt.

Das sind Profiprogramme wie Autocad.

Spiele unterstützen nur 1-2 Kerne.

Also ist das totaler Blödsinn, wenn Du Dein Geld dafür wegschmeist.

Spiele wollen eine hohe Taktzahl und eine gute Grafikkarte.

Ansonsten von Spielen abgesehen.... Ich schreibe Dir von einem 10 Jahre alten HP Elitebook 17 Zoll. Das ist mein Arbeitstier. Neupreis 1200 Euro. Der macht alles. Emails, Videostreaming, Surfen.

Er ist zwar sehr alt und meine Frau hat zwar ein nagelneues Notebook von Acer... viel schneller, viel besser, Aber mein Ding will einfach nicht kaput gehen.

Mein altes Notebook macht alles was ich will. Bilder bearbeite ich damit auch.

Behalte Deinen I5 Kaufe Dir lieber eine aktuelle Grafik.

Mario

Kommt auf deine Anforderungen drauf an. Insgesamt nehmen sich beide nicht viel. Der Coffee Lake hat zwar mehr Kerne, dafür aber nur 2 Threads. Außerdem ist der Kaby Lake höher getaktet.

Es kommt drauf an, welche Applikationen bei dir die 6 Kerne bedienen.

Suche nach einem Prozessor bei dem ich gleichzeitig gaming auf einem bildschirm und andere dinge wie z.b. Videos oder streams auf meinem anderen bildschirm betreiben kann.Oder auch selber streamen.

0
@miggi1811

Der Coffee Lake ist im Multicore- und Quadcorebereich schneller und lässt sich auch etwas besser übertakten.

Da sie preislich fast gleichviel kosten, würde ich den neueren Coffee Lake nehmen.

1

die plattform, die man momentan im einsatz hat, sollte man versuchen komplett auszuschlachten. für den 8600k brauchst du noch ein mainboard mit einem anderen chipsatz, z.b. z370. das z170 braucht für den 7700k vermutlich eine aktuelle UEFI version.

die leistung von den beiden braucht man eher weniger zu berücksichtigen, da die ungefähr gleich schnell sind.

Was möchtest Du wissen?