Welcher Adler ist der größte heutzutage und welcher Greifvogel war der größte der jemals lebte?

5 Antworten

der Größte Vogel fliegende Vogel der jemals lebte war Argentavis magnificens, Er hatte eine Flügelspannweite von 7 Metern und wog bis zu 70 Kilogramm. er hätte sicher auch Menschen erlegen können.

Kommt drauf an, was man unter Größe versteht. Spannweite oder Gewicht? Im Grunde liegt die Gewichtsgrenze bei ca. 15 Kg (Harphye) und die Spannweite bei 250cm (Riesenseeadler). Der Philippinische Affenadler ist eine Schwesternart der Harphye und auch nicht kleiner. Der Kondor ist eigentlich eher ein Storch. Der größte Greifvogel, der jemals gelebt hat, war in Südamerika zu hause und konnte gar nicht fliegen. Er hieß so was wie schrecklicher Vogel. Guck nach!.

Der Kondor ist ein Geier und kein Storch, du Frosch :-)

0
@hoffnungsglueck

@hoffnungsglueck: Pardon, aber jobul liegt richtig, denn in der Ornithologie wird der Kondor bei den Storchenvögeln eingeordnet.

0
@Miesflunsch

Jawoll, ein Kondor ist weder ein Greifvogel noch ein Geier, er lebt nur so ähnlich.

0
@kikkerl

@kikkerl: Unten habe ich Dir bereits geantwortet, aber hier noch einmal der Kurzvermerk, dass in einschlägiger NEUERER ornithologischer Fachliteratur, der Kondor den Storchenvögeln zugeordnet wird, wobei die ÄLTERE Klassifizierung unter den Neuweltgeiern nur noch als mögliche, untergeordnete Einteilung akzeptiert wird.

0

Die heute noch lebenden größten ADLER sind der Seeadler und der Weißkopfseeadler, wobei einige Geierarten und der (Anden-)Kondor (Storchenvogel) ihn noch an Größe übertreffen. Der größte GREIFVOGEL der Neuzeit war der Haastadler, welcher wahrscheinlich Ende des 13. Jhd. ausgestorben ist. So, mehr weiß ich auch nicht, denn an urzeitlichem Flugvieh sind mir nur der Archaeopteryx und der Moa bekannt. Wobei der Archaeopteryx gerade mal taubengroß war und heute nicht mehr als "Vogel" klassifiziert wird und ich beim Moa (Riesenkiwi) nicht weiß, ob er den Greifvögel zugerechnet wird.

kondor ist ein neuweltgeier und kein storchenvogel

0
@kikkerl

@kikkerl: Grüße Dich (immer mal wieder gern gelesen), bitte Dich aber, Deinen Kommentar mal an die Fachornithologen weiterzugeben. Denn der Kondor wird in der (von mir bisher durchforschten) neueren (ab 1999) wissenschaftlichen Fachliteratur bei den Storchenvögeln eingeordnet, wobei lediglich eine Unterordung zu den Neuweltgeiern angegeben wird. Not my fault, as you may see...aber ich lasse mich natürlich gerne eines besseren belehren. Kannst Du noch andere Quellen angeben, bitte?

0

der gößte adler heute ist der riesenweißkopfseeadler.der größte geier aber ist der kondor (spannweite: ca. 4m) der größte flugsaurier damals war der QUETZALCOATLUS. er war ein segler. er hatte die spannweite eines großen segelfliegers heute. (spannweite: 7-8m)

Ich denke, der größte Greifvogel ist der Kondor, dicht gefolgt von der Harpyie http://de.wikipedia.org/wiki/Harpyie_%28Vogel%29

Was möchtest Du wissen?