Sich etwas von der Seele zu schreiben gilt als besser, als sich etwas von der Seele zu reden. Schreiben ist strukturierter, man überlegt sich genauer, was man von sich gibt. Die negative Abwärtsspirale ist beim drauflos reden eine viel größere Gefahr als beim Schreiben, wo man sich besser kontrollieren kann.

Beim Schreiben kann man bei jedem negativen Punkt einen nächsten Schritt zur Auflösung des Problems dazu schreiben - und den dann ggf. als erfolgreich bewältigt abhaken. Immer nur einen Schritt nach dem anderen; beim Laufen machen wir ja auch nicht den übernächsten Schritt vor dem nächsten.

...zur Antwort

Sportlehrer haben ein hohes Verletzungsrisiko. Das dürfte bei dem Lehrer als Arbeitsunfall gelten. Da zahlt die gesetzliche Unfallkasse, und zwar einfacher und unkomplizierter als jede Haftpflichtversicherung.

Erzähl auf jeden Fall deinen Eltern davon; die können das ggf. an ihre Haftpflichtversicherung weiter leiten. Allerdings muss hier auch geprüft werden, ob jemand die Aufsichtspflicht verletzt hat. Das könnte dann besagter Sportlehrer selber gewesen sein.

...zur Antwort

Die Nummer 2 ist eine Engländerin. Mit Vornamen heißt sie Mary.

Die Nummer 4 hat einen ungewöhnlichen Vornamen, der mit C beginnt. Nach ihrer Eheschließung hatte sie einen Doppelnamen, dessen Einzelnamen jeweils mit einem S beginnen. Der zweite Teil des Doppelnamens ist schwedisch.

Ich habe nochmal gegoogelt: Bekannt ist sie unter ihrem ersten Namen. Es hat in den letzten Jahren zwei Filme über sie gegeben. Einen Dokumentarfilm und einen Dokumentar- Spielfilm.

...zur Antwort

Das klingt nach einem Vitamin B Mangel. Geh zum normalen Hausarzt, wenn der Hautarzt nichts tun möchte.

...zur Antwort

Es gibt soganannte 'Antrgasdelikte' und sogenannte 'Offizialdelikte' bei den Antragsdelikten stellt der Geschädigte einen Strafantrag und wenn er den wieder zurück zieht, ist der Fall erledigt. Bei den Offizialdelikten zeigt die Polizei den Fall bei der Staatsanwaltschaft an und dann geht die Sache ihren Gang und der Geschädigte kann daran nichts ändern.

...zur Antwort

Nein! Du musst in Quarantäne bis du wieder keimfrei bist. Vermutlich ist diese Frage eh ein Fake, denn wenn du auf MRSA getestet wird, bist du wahrscheinlich schon im Krankenhaus.

...zur Antwort

Trennkost. Also bis 12:00 mittags nur Obst. Danach Kohlehydrate und Einweiß trennen. Nach Kohlehydraten musst du drei Stunden warten, bis du wieder was isst und anch einer eiweißreichen Mahlzeit vier Stunden. Und gut ist es auch, wenn du nach 17:00 Uhr nichts mehr isst.

...zur Antwort

Ganz einfach: Braco hat nie von sich behauptet, ein Heiler zu sein. Er tut nichts anderes, als die Menschen anzugucken. Er behandelt niemanden. Von daher kannst Du Dich gar nicht in dem Sinne an ihn wenden. Du kannst hingehen, Deinen Obulus von 5,- € zahlen und Dich anschauen lassen, Schaden wird es nichts, ob es was hilft, wirst Du ja merken. Ich selber gehe regelmäßig zu Braco und merke, dass ich dadurch einfach glücklicher werde. Mittlerweile wird Bracos Blick auch regelmäßig im Internet übertragen (braco-tv.com) , da kann man sich dann die Anreise sparen. Und drei Dollar pro Blick (bzw. 3,30 wenn man über PayPal zahlt) sind auch nicht zuviel. Probier es aus und lass Dir das Ausprobieren und Überprüfen von niemandem ausreden :-)

...zur Antwort

Da bist Du nicht der einzige. Wenn man mal ein wenig googelt, kann man leicht feststellen, dass offenbar ein großer Teil der web.de Kunden, die von den neuen Design betroffen sind, sich mit ähnlichen Problemen herumschlägt. Ich kann ebenfalls nichts aus dem Posteingang öffnen und löse das Problem damit, dass ich die Mails über Outlook abrufe. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass ich nicht an die Mails aus dem 'Unbekannt'-Ordner herankomme. Will ich diese in den Posteingang verschieben, verschwinden sie vollständig. Auf Dauer werde ich mich wohl von web.de verabschieden müssen. was mir sehr leid tut, aber so geht es ja nicht weiter. Helfen kann ich Dir leider auch nicht. Aber wenn Du auf der Startseite bist, dann siehst du auf der rechten Seite einen senkrechten dunkelblauen Button, auf dem 'Feedback' steht. Ich lasse da regelmäßig meine Kommentare ab. Ob es was nützt, weiß ich nicht. Aber die sollen ruhig mal wissen, dass ihnen die Kunden wegrennen, wenn das so weitergeht.

...zur Antwort