Welchen Teil vom Lauch kann ich verwenden und was muss ich abschneiden?

5 Antworten

Als Gemüse würde ich nur das weiße verwenden, Du kannst das grüne aber auch säubern, einfrieren und später als Suppengemüse verwenden. Man muß es nicht wegwerfen

Du benutzt natürlich alle Teile vom Lauch, der grüne Teil ist fester und bissiger in der Struktur, weil er überirdisch wächst, der untere zarter und hell, weil er in der Erde wächst. Schneide nur die obern Spitzen ab, bis sie n icht mehr trocken erscheinen. Die beiden äußeren Blätter eventuel abziehen. Im grünen Teil den Lauch längs aufschlitzen und gründlich waschen, denn hier ist oft Erde eingewachsen. Jetzt den Lauch in Ringe schneiden und nach Rezept weiterveerarbeiten.

Für Lauchgemüse die äußeren, trockenen Blätter entfernen und unten die Wurzeln, verwenden kann man die weißen und hellgrünen Bereiche. Die ganz dunklen Spitzen könnten für Gemüse zu hart sein (hängt auch vom Lauch ab, Winterlauch ist was härter). Wenn die Spitzen sehr hart und zu hart / herb für Gemüse sind, nicht wegwerfen, sondern bspw. für Suppe verwenden.

Nur das Braune falls Vorhanden. Und vorne der Strunk wo die Haare dran sind. Sonst kann alles verwendet werden. nur gut waschen weil öfters Sand mit drin ist. Das Runde unten werden dann auch schöne Ringe wenn du es klein schneidest. Viel Erfolg

Verdorbenes, Vergilbtes und Verschrumpeltes entfernen, dann das Grün vom Weiß trennen. Das Weiß in feine schräge Ringe schneiden. Das Grün in 3 cm lange Röllchen bzw. Stücke schneiden und diese längs fein stifteln, dann waschen.

Was möchtest Du wissen?