Will was leckeres chinesisches kochen- hab aber keine Sojasosse da :-(. Kennt ihr evt einen Ersatz?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Currypulver, etwas Essig und Honig, ein bisschen Ingwer

Danke :-)! Hab jetzt eine hammer Essen gemacht. Normalerweise geht das immer in die Hose, diesmal wars aber so, dass das mein neues Lieblingsrezept wird (bestimmt) :-))! Habe einen EL Honig mit einen Schuss Sesamöl+ Schuss weißer Balsamicoessig vermischt. Dann zum Würzen kam nach Geschmack Priese Salz+Zucker, Ingwer, Senfkörner + Kümmel (Körner mag i net schmeckt aber gemahlen super gibt guten Touch) zuletzt noch Curry und gemahlene Chillis (bzw Pulver)... Ist echt super! Das ganze habe ich zu Frühlingsrollen serviert und die Sosse kam über leicht angebratene Paprikastücke+ Bohnen+ Lauch+ Basamatireis. Köstlich :-)))! Wie beim Inder/Chinesen genau dazwischen...

0

ganz ehrlich, für Sojasoße gibt es keinen Ersatz. Aber die Alternativen find ich gut.

Balsamico mit etwas Zucker und Salz und Malz wenn du hast.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?