Welchen Altersunterschied findet ihr grenzwertig?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn es um minderjährige geht finde ich höchstens 2

Klar 2 Jahre sind okay :) hab viele Freunde in meinem Umfeld da ist sie 25 und er 41 und sie führen eine tolle Beziehung. Oder ne Freundin die ist 26 und er ist erst 21 sind trotzdem seit 6 Jahren zusammen. Man muss zusammen passen und harmonieren.

natürlich könnte ich mir für mich nie vorstellen einen Partner zu haben der genauso alt ist wie mein Papa.

Aber im Endeffekt kennt liebe keine Grenze :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

War sie dann als sie sich kennengelernt haben 20 und er 15?

0
@Filpg

Ja durch den selben Freundeskreis auf dem Dorf :) und nun sind sie seit April in ihrer gemeinsamen Wohnung :)

1
@SIAnna649

Meinen Respekt, aber wenns funktioniert gönn ich es ihnen :)

1

Ich finde Beziehungen sollte man generell erst mit 15-16 eingehen. Da sollte man schon im gleichen Alter sein. Mit 17-18 können auch 2 Jahre Unterschied sein. Mit 20 fände ich maximal 4-5 Jahre Unterschied okay.

Ich finde zwei Jahren Unterschied perfekt! Egal ob ich älter bin oder meine Freundin! Hauptsache ich bin größer!😂😂😂

😂

1

2 Jahre sind vollkommen ok ab einem Mindestalter von 14 Jahren

War jetzt nur ein Bespiel, wo liegen für dich die Grenzen?

0
@Filpg

sagen wir mit 14 hat man eine Beziehung. Dann wäre 14/15 passend, aber 14 und 16 wäre schon grenzwertig. Dies ist bei 17/19 nicht mehr der Fall. Es hängt aber auch sehr von der geistigen sowie physischen Reife ab

1

Was möchtest Du wissen?