5 Jahre Altersunterschied zu viel?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ich denke, dass das kein größeres problem darstellen soll. meiner voreingenommenen meinung nach, sind in unserem alter bis zu 5 jahre okay. später würd ich 10 jahre als maximalen unterschied als maßstab nehmen.

ich bin 16 und mein freund ist 21, also viereinhalb jahre älter als ich. deswegen auch "voreingenommene meinung". aber solange sie sich in der beziehung wohl fühlt und sich nicht unter druck gesetzt fühlt, weil er zu viel von ihr will, denke ich, dass das völlig okay ist. wenn er mehr will als sie, dann soll sie ihm das sagen. wenn er sie liebt, wird er sie verstehen. wenn nicht, sollte sie sich trennen. ganz einfach. :)

In dem Alter hört sich der Unterschied schon krass an.

Nur ich denke das deine Freundin dem Jungen vielleicht nicht "reicht" er hat möglicherweise ganz andere Interessen.

Vielleicht geht es gut,aber ich denke es ist schon schwer ;)

in dem alter ist der unterschied schon mächtig...vor allem der 20-jährige freund hat doch schon andere interessen oder möglichkeiten...ich bezweifele das das auf dauer geht...je älter man wird desto unwichtiger wird der altersunterschied

Ich glaube das das kein riesiges problem ist.Es kommt aber auch drauf an,wie reif deine freundin schon ist. lg ronja

Nein ich denke nicht wenn man sich liebt ist es egal wie alt man ist und wie groß der altersunterschied ist. ;)

Ist doch heutzutage normal ^^

überdimensional unterschied finde ich

Ist ihre Entscheidung. Wenn sie damit zufrieden ist, bin ich es auch^^

alter ist doch nicht so wichtig ;)

mein schwarn is auch 4 jahre älter :D find ich jetz nich so dramatisch hauptsache die lieben sich :D manche haben sogar 10-20 jahre unterschied!!

Was möchtest Du wissen?