Altersunterschied sie 15 und er 20?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Mein Freund ist selbst 5 Jahre älter als ich (17) und wir sind seit über drei Jahren zusammen, also von daher.

Allerdings heißt dies nicht zwangsläufig, dass diese Beziehung funktioniert. Sie kann, muss aber nicht!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin in meinem alter schon reifer als viele andere Mädchen in meinem Jahrgang

Das ist eine Standardaussage von fast allen Mädchen in Deinem Alter, weil viele das von sich denken.

Ebenso wie einige Antworten, die hier kommen werden wie "Liebe kennt kein Alter " oder"wo kein Richter, da kein Henker" usw.

Fakt ist aber, dass Du, wie reif Du Dich auch immer halten wirst, nicht die geistige Reife besitzen kannst. Er ist ein junger Mann, hat schon ganz andere Erfahrugen gesammelt, hat andere Sichtweisen und andere Bedürfnisse, er befindet sich in einer anderen Lebensphase als Du. 5 Jahre Unterschied sind an sich nicht weiter tragisch, aber wenn einer von beiden noch so jung ist, wirken 5 Jahre u. U. wie 10 Jahre, die Differenz ist eben noch viel größer, auch wenn es viele nicht glauben wollen.

Klar "kann" sowas klappen, aber sehen wir der Realität isns Geisht, dann halten die meisten Beziehungen mit so einem Altersunterschied in jungen Jahren nicht lange.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
28.04.2016, 17:44

Zum Glück gibt es Ausnahmen. :)

0

Also für mich persönlich wäre das nichts, aber wenn du dich wirklich wohl bei ihm fühlst und du auch alle seine Seiten kennst dann denke ich , dass das nicht schlimm ist;) Und zu deinen Freundinnen : Sag ihnen einfach das sie als "wahre" Freundinnen deine Entscheidung akzeptieren sollten und dich unterstützen sollten. Wenn du schon viel reifer bist als alle anderen aus deinemJahrgang und dir deine Zukunft schon voraus planst dann finde ich es ehrlich gesagt gar nicht schlimm, denn es gibt viele Ehepaare,Eltern usw. die einen großen Altersunterschied haben z. B. meine Eltern mein Vater ist neun Jahre älter als meine Mutter;D Ich kann das irgendwie öfters immer noch nicht glauben aber fünf Jahre unterschied sind da malgar nichts :)   Zerbrech dir nicht den kopf darüber wie andere das finden sondern wie du diese Vorstellung findest. Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ist es persönlich egal,wie groß der Altersunterschied ist,da der wahren Liebe eigentlich keine Grenzen sind...jedoch kenne ich mich da mit der Rechtslage nicht ganz aus,was "liebe machen" betrifft..also les dich da vorher noch mal ein ;-)

Hoffe es war hilfreich und wünsche noch einen schönen Tag ;-)

LG Kath

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
28.04.2016, 16:23

"Liebe machen" ist erlaubt, wenn er gegen §182 des StGB nicht verstößt.

1

Also als aller erstens, geht das nichts und niemanden an da es eure Sache ist.
Engen Familienkreis würde ich es aber mitteilen und mir vielleicht auch ihre Meinungen zu der Beziehung anhören, jedoch hat eine beste Freundin die vielleicht 14 ist, nicht sich da einzumischen.
Wenn du ihn liebst und er sich, sollte dir die Meinung anderer bis auf die deiner Erziehungsberechtigten egal sein.
Es gibt nun mal auch reifere Mädchen die 15 sind. :)

Alles Liebe für eure Zukunft! ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaneta
28.04.2016, 16:22

Vielen Lieben Dank! ♡

0

"Alter ist nur eine Zahl"

Solange ihr euch gut versteht und es euch beide nicht stör geht das sie anderen gar nichts an und vor allem seht es ihnen nicht zu darüber zu urteilen.

Ich habe auch eine Freundin die mit einem 6 Jahre älteren zusammen ist, und ja, sie mussten sich viel anhören, aber sie haben sich nicht beeinflussen lassen und sind sehr glücklich zusammen.

Außerdem ist es vielleicht jetzt noch ein relativ großer Altersunterschied aber bei erwachsenen gibt es oft noch größere Altersunterschiede.

Letztendlich geht es nur euch beide etwas an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit 15 bist du doch noch recht jung, wenngleich du bestimmt schon reif bist. Letztes Jahr, als ich 15 war, stand ich vor exakt dem gleichen Problem. Ein Klassenkollege habt dann aber folgendes zu mir gesagt: "Gerti, es geht doch nicht nur um dich! Mag schon sein, dass du reif dafür bist. Aber was denkt sich ein Erwachsener, der etwas mit einer Jugendlichen, fast noch einem Kind etwas anfängt? Was muss der für ein Problem haben?" Das hat mir dann ziemlich die Augen geöffnet - vielleicht helfen dir diese Zeilen ja auch.

Alles Liebe und viel Glück,
Gerti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Liebe kennt kein Alter, wie es so schön heißt :) 

Das einzige, was ich dir rate ist, dass du deine Ziele/Pläne/Träume nicht für ihn platzen lässt wenn du für die Zukunft planst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das vollkommen okay! :)
Solange ihr euch wirklich liebt, spielt das alter kaum eine rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er passt perfect find ich. Hör nicht auf die anderen. Es kommt nicht bei einer Beziehung um den Altersunterschied an. Sondern nur wie sehr du ihn bzw. er dich liebt. Alles andere wie Alterunterschied, arm reich,.... ist nicht so wichtig. Ich kenne eine Familie da ist der mann 7 Jahre älter als die Frau und die beiden haben 5 Kinder!!! Also wenn du mich fragst ... Leb dein Liebes leben! Viel Glück ihr zwei! ;) 

PS: Ich hoffe, dass du und dein Freund in der Zukunft als Frau und Mann dein Leben weiter führst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vaneta
28.04.2016, 16:28

Vielen Dank :-)

0

Hört sich erstmal krass an, 15 und 20. Ich muss sagen, ab 20 ist dann der Altersunterschied kaum mehr zu merken, also 20 und 25 zum Beispiel. Aber nichts desto trotz kann ich mir natürlich trotzdem vorstellen, dass auch 15-jährige durchaus so reif sein können, dass sie mit einem 20-Jährigen eine Beziehung führen können. Das wird dann eh erst die Zeit zeigen, ob es wirklich passt und funktioniert. Kann halt auch sein, dass man durch den Altersunterschied verschiedene Interessen hat und es eben nicht funktioniert, aber ich kann es mir durchaus auch vorstellen, dass es gut klappt. Ich wünsch dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es wirklich ernst ist und ihr euch gegenseitig gern habt, spielt das Alter doch keine rolle! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde den Altersunterschied nicht so schlimm! Ich habe auch mit 3-5 Jahre älteren Typen zu tun und verstehe mich echt gut mit denen als wieso nicht...?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das ist überhaupt kein Problem. Es ist total egal wie alt man ist und dein Lover😉. Ich sage dazu bloß: Hauptsache es funktioniert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fimd ihn in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es komisch dass er schon arbeitet bzw studiert und du in der 9. Klasse sitzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cavo64
28.04.2016, 16:36

Das ist aber nur meine Meinung ich behaupte mal dass ihr euch in verschiedenen Phasen des Lebens befindet

3

In deinem Alter fühlen sich alle reifer als die Gleichaltrigen. Das ist meistens eine Selbstüberschätzung, die aber in der Pubertät völlig normal ist. :-)

In eurem Alter sind 5 Jahre Altersunterschied relativ viel. Der Junge hat vermutlich Minderwertigkeitskomplexe, hat folglich Angst vor gleichaltrigen Mädchen, kann sich bei einem 5-Jahre jüngeren Mädchen als erfahren und überlegen darstellen und fühlen. Der Altersunterschied verleiht ihm Macht, Respekt und Anerkennung. Er fühlt sich aufgewertet und "übt" (Sex, Gefühle) so lange mit dem 5 Jahre jüngeren Mädchen, bis er sich den gleichaltrigen Mädchen gewachsen fühlt. Spätestens dann verläßt er sie. 

Das 15-jährige Mädchen kann ihn anhimmeln, weil sie diese Persönlichkeitsdefizite gar nicht erkennt, weil sie sich etwas darauf einbildet, wenn sogar ein 20-Jähriger Interesse an ihr zeigt, sie kann mit ihm bei ihren Freunden/innen angeben, sich reifer und erwachsener fühlen. Sie schätzt zudem seine ihr nur vorgespielte angebliche Reife und Erfahrenheit.

Vermutlich tun die beiden sich unbewußt zusammen, um ihre Persönlichkeiten durch den jeweils anderen aufgewertet zu sehen. Ob das wahre Gefühle in dem Alter sind, bezweifle ich. Ich halte die Beziehung eher für eine unbewußte Zweckgemeinschaft, die jeder aus einer anderen Motivation eingeht. Es kommt zwar in Ausnahmefällen vor, aber die meisten Beziehungen in diesem Alter sind sehr kurzlebig. Sie gehören zu den Lebenserfahrungen in puncto Liebe/Beziehung, die Jugendliche machen (müssen), was ja keinesfalls nachteilig ist. Die nächste Liebe kommt bestimmt...! :-)

Ob es bei dir und deinem Freund auch so ist, kann ich nicht beurteilen. Vieles spricht dafür, wenn ich deinen Text lese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?