Als 16-jährige mit einem 21-jährigen zusammen? Ist das ok?

14 Antworten

Ich weiß diese Frage ist 6 Jahre her aber aus meiner eigenen Situation schließe ich dass solche Situationen immer noch aktuell sind .

Und jep, ich habe mich gerade extra angemeldet um mein Statement abzugeben weil mich manche dieser Antworten wirklich geschockt haben.

Jemand der sagt "er will dich nur ausnutzen" oder "der Altersunterschied ist zu groß" versteht meiner Meinung nach nicht soo viel von Liebe. Natürlich kommt so etwas vor aber man kann das nicht pauschalisieren (existiert dieses Wort?). 

Wenn ihr Gefühle füreinander habt ist der Altersunterschied nicht zu groß. Außerdem ist euch rechtlich auch alles erlaubt. Es kann immer passieren dass sich Leute in deinem Alter für ältere interessieren und das kann auch für einen Altersunterschied für über 2 Jahre gelten! Manche sind einfach schon weiter als andere. 

Mein Freund ist auch neulich 21 geworden und ich bin 16. Und trennen 4 1/2 Jahre. Ich werde auch oft gewarnt dass er "nur dass eine will" oder "nur mit mir spielt". Allerdings sagen dass nur Leute die mich nicht gut kennen und ihn gar nicht. Man kann andere Leute in einer solchen Situation nur schwer davon überzeugen dass man NICHT naiv ist. Ich weiß dass mein Freund mich liebt was in den Augen der Kritiker aber auch schon wieder naiv klingt.

Fazit: ob er dich ausnutzen will oder nicht musst du selber wissen aber der Altersunterschied ist das geringste Problem.

Ps: Wahrscheinlich hilft dir dieser Beitrag nach 6 Jahren nicht so sehr aber ich hoffe das hier kann jemandem in der gleichen Situation helfen :)

Eure Ginny

Ich bin gerade genau in der gleichen Situation, und ich finde deine Antwort super!

1

Das kommt vollkommen auf die Person an. Ein Freund von mir ist meiner meinung nach viel zu junge ran gegangen. Sie war 14-15 und er 24-25 sie sind jetzt 7 Jahre zusammen und Heiraten bald.

Es kommt natürlich schon auf das alter an aber das Herz sollte man nicht ignorieren nicht alles Typen und Frauen denken nur an Sex sondern es gibt auch welche deren das gemeinsame wohlbefinden wichtiger ist.

Das ist eine ganze Menge an Jahren, die euch da trennen.

Es ist nicht nur das Alter. Der junge Mann gilt als erwachsen und darf Dinge, die dir noch verboten sind.

Nach einer Weile wird es ihn nerven, wenn du immer früher nach Hause musst als er und dann kannst du dich fragen, was er denn den Rest der Nacht in der Dizze macht zwischen all den attraktiven erwachsenen Frauen während du schon in deinem Jugendzimmerbett liegst...

Oder aber du nimmst dir ihm zu Gefallen Dinge heraus, von denen du noch die Finger lassen solltest und das ist dann wieder sehr schlecht für deine Entwicklung.

Wenn es für Dich okay ist - sicher ...

Bleibt die Frage: warum tummelt er sich nicht in seiner Altersklasse? Euch trennen nicht nur 5 Jahre, sondern normalerweise ein ganzer Entwicklungsschritt ...

Also ich hab nen 21-jährigen Freund .. und es läuft wunderbest :) wenn er wirklich der Richtige sein sollte .. versuchs doch .. mehr als auf die Schnauze fliegen kannste nicht ^^

Was möchtest Du wissen?