Welche Studiengänge sind am geeignetsten, wenn man ein Kopftuch trägt?

18 Antworten

Ich wüsste in Deutschland von kaum einem Studiengang (ausser vieleicht Medizin) wo ein Kopftuch ein Hinderniss darstellen könnte. Was die Jobwahl angeht ist es wichtig ein Fach zu studieren das man sehr gut und schnell abschliessen kann. Dann ergeben sich auch die gewünschten beruflichen Perspektiven. Obgleich Fächer wie Jura, Ingenieurswesen oder BWL wie sichere Wahlen klingen haben es mittelmäßige Absolventen trotdem schwer auf dem Arbeitsmarkt.

Du solltest daher deine Fächer gemäß deinen Neigungen und Begabungen wählen.

Ist zwar schon Jahre her die Frage, aber es gibt Ärzte, die Kopftuch tragen und sehr viele Krankenschwester ebenfalls.

1

Wenn man "einen Kopftuch" schreibt und die Konkunktion "dass" mit einem S, würde ich von Germanistik abraten:(

Alles, was mit Gesundheits- und Sozialwesen zu tun hat, ist auch mit KT ziemlich jobsicher!

Politikwissenschaften und Orientalismus / Islamistik geht sicher auch.

Chemie geht bestimmt auch - da sind aber die Jobaussichten nicht so rosig.

Hoffe, ich konnte Dir helfen;)

Das wird überall schwierig... Das Studium ist noch kein Problem, aber um ehrlich zu sein: Ich möchte nicht einen Mitarbeiter mit Kopftuch auf meine Kunden loslassen. Das hat zwar nichts mit der Kompetenz zu tun, stößt aber in Deutschland auf eine Abwehrhaltung.

Da müsstest du was studieren, was wirklich Wissenschaft ist. Soziologie oder Philologie oder so...

Schwierigkeiten haben wir Deutschen mit Migrationshintergrund heutzutage überall. Da reicht die Hautfarbe,Haarfarbe schon aus.

0
@UkhtiNour

Gut, aber da hätte ich weniger Probleme mit. Aussehen ist ein kleineres Problem als die Zurschaustellung deiner Religion. Religion ist in Deutschland nunmal Privatsache. Es hat im Beruf nichts zu suchen. Ich würde auch keinen Angestellten in Nonnentracht anstellen, oder einen, der ständig eine Bibel auspackt

2
@user1192

Gibt es weniger von , aber ich zeige Verständnis für Deine Meinung.

0

Ich kann leider aus eigener Erfahrung dazu nichts sagen, fand deine Frage aber sehr interessant und habe dazu einen Artikel gefunden, der dich vielleicht auch interessieren könnte und auch weiterbringt.

http://blogs.stuttgarter-zeitung.de/studipolitblog/2011/01/studieren-mit-kopftuch/

Egal wie du dich auch entscheidest, ich hoffe, du triffst deine Entscheidung nach deinen Fähigkeiten und Interessen und wirst glücklich in deinem Studium und späterem Job.

Danke das ist sehr Lieb.

0

Mach das was in deinen Intressen liegt, wo du gut bist und auf jedefall dabei Spaß hast! Gott wird dir schon helfen dein Beruf zu finden auch mit Kopftuch. Ich kenne selbst eine Oberärtzin im Krankenhaus die Kopftuch trägt und eine Anwältin ja und ich kenne auch eine Mathelehrerin die Kopftuch trägt !! Du brauchst Hoffung, Geduld und Vertrauen an Allah und zieh dein Ding durch (-;

Danke das werde ich machen !!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?