Welche Schlafposition ist die beste und gesündeste?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Ich schlafe auf der Seite. 59%
Ich schlafe auf dem Bauch. 18%
Ich schlafe auf dem Rücken. 12%
Ich schlafe mit Kuscheltier^^ 12%

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ich schlafe auf der Seite.

Menschen, die nachts auf dem Bauch oder auf dem Rücken schlafen, tun ihrer Wirbelsäule nicht viel Gutes. Besonders die Bauchlage, in der der Kopf zur Seite gedreht ist, führt häufig zu Rückenschmerzen und Verspannungen, die natürliche Krümmung der Wirbelsäule kann sich langfristig verändern.

Eine Forschergruppe der Universität von Cleveland/ Ohio hat herausgefunden, dass die Seitenlage die gesündeste Schlafposition ist. In dieser Position kann die Wirbelsäule mit entsprechendem Kissen in ihrer physiologischen Schwingung bleiben. Der Nacken sollte dabei gestreckt bleiben, und die Knie und die Hüfte sollten leicht gekrümmt werden, um den Druck auf die Wirbelsäule zu reduzieren. Die Bandscheiben der Wirbelsäule können nur in entspannter Lage wieder Flüssigkeit aufnehmen.

http://www.letitshine.de/ratgeber/gesundheit/journal/seitenschlafer-schlafen-am-gesundesten.html

Ich schlafe auf der Seite!!!

Dankeschön für das goldene Sternchen, habe mich echt gefreut!

1

Am besten ist sicherlich die sogenannte Missionarsstellung.

ich schlafe meistens auf der rechten Seite. Links, wenn ich mich unbewußt mal drehe, werde ich wach mit Herzklopfen. Auf dem Rücken halte ich es auch nicht lange aus. Für den Kopf habe ich ein spezielles Kissen, was gut für die Halswirbel ist, muß man erst probieren, es tut nicht jedes gut.

Ich schlafe auf dem Bauch.

Ich schlafe meist auf dem Bauch, selten auch mal auf der Seite und noch seltener auf dem Rücken. Ich weiß nciht was das gesündeste für den Rücken ist.

Ich schlafe auf dem Bauch.

Wieso weiß ich nicht, ist am gemütlichsten

Was möchtest Du wissen?