Wie schlaft ihr am besten ein und was ist eure Schlafposition?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich lieg zehn Minuten auf dem Rücken, überleg noch ein paar Sachen zuende und hau mich dann auf die Seite. Wenn ich da zu lang liege weiter auf den Bauch. Wenn das auch nix bringt steh ich wieder auf.

Und irgendein Geräusch ist schon immer dabei. Die Musik und Gespräche von unten, der Baulärm von gegenüber (fleißige Nachbarn) oder wenn es ganz still ist, dann kipp ich das Fenster, da hör ich die Autobahn. Wenn es nicht zu unterschiedlich ist, dann ist das schon irgendwie auch entspannend.

Wenn ich früh genug pennen geh gönne ich mir den Luxus und höre den Vögeln zu.

Licht darf garnicht sein. Wenn die Pappe am Fenster von der Sonne aufgeheizt wird klappt sie sich runter und ich wache auf. Kein Rollo und nix. Also ist es meistens auch nur ne Stunde.

Und es muss kalt sein. Wenn es zu warm is wird das nix. Dachwohnung heizt sich schnell auf. Also ohne T-Shirt erst auskühlen, bevor ich mich zudecke. Und dann auch mal vorher duschen und mit nassen Haaren ins Bett und so.

Ja also ist nicht immer so einfach.

Irgendwie total verdreht...hab morgens oft Knie schmerzen weil ich so komisch liege..😂😂 

Zum einschlafen liege ich auf der linken Seite und wackel langsam mit meinen Füßen das entspannt mich 😊

MikaTonks 18.05.2017, 14:11

😊das merk ich mir falls ich mal wieder nicht einschlafen kann

0
Bieni79 18.05.2017, 15:37

sag mal Bescheid ob es geklappt hat 😊😊

0

Ich kann am besten bei Geräuschen einschlafen. Ich mache dann den Fernseher an und lasse ihn per Sleeptimer ausschalten. Ich schlafe auf der rechten Seite mit angezogenen Beinen.

Mein bestes Einschlafmittel (und ich hatte jahrelang totale einschlafprobleme): Hörbuch auf IPod laden, auf die Seite legen, Kopfhörer ins obenliegende Ohr (nicht zu laut) Hörbuch hören nach Max. 10-15 Minuten schlafe ich ein, herrlich. 
Pro Jahr lasse ich so ca. 2Hörbücher durch! Das Problem dabei ist nur, das man am Abend nicht mehr weiß, was man am Vorabend gehört hat und deswegen vielfach die selbe Stelle mitunter 3-4x hört, aber Ziel erfüllt! Viel Erfolg!

Ich schlafe meistens auf dem Bauch. Und zum einschlafen höre ich Hörspiele, Bibi Blocksberg oder so xD 

Spät genug zu Bett gehen.

Zimmer dunkel. Ruhe im Raum.

Mit Rücken zum Fenster auf der Seite.

Einfach Fernseher anmachen ;-)

lg mike

Was möchtest Du wissen?