Welche Hausarbeiten kann ich machen um meiner Mama zu helfen?

16 Antworten

Ich bin 18 ... und okay schon Mutter da hat man Verantwortung. Lebe derzeit noch bei meiner Mutter ich mache natürlich einiges Zuhause wie Spülmaschine ein- ausräumen , Wäsche waschen , Wäsche aufhängen, Staubsaugen, Durch die Wohnung wischen....

Also in einem Haushalt fällt genug an :)

Hey :)

Finde ich sehr nett von dir, dass du deinen Eltern helfen willst :) Was eigentlich jeden Tag nötig ist, sind solche Arbeiten wie Geschirr waschen (evtl. Geschirrspüler einräumen/ausräumen), Fegen (Teppiche staubsaugen) usw. Außerdem freuen sie sich bestimmt, wenn du zum Beispiel Einkäufe machst, Wäsche aufhängst... es gibt immer einen Haufen zu tun :) Am besten macht ihr mal zusammen eine Art Haushaltsplan, dann wissen alle Bescheid :)

Staubsaugen, Staubwischen, Fenster putzen, Abwaschen, Bügeln, Wäsche waschen, Kühlschrank mal komplett putzen, Boden wischen - da gibt es doch genug Auswahl ;-)

Oder im Garten Unkraut (auf Wegen z. B.) zupfen - kommt auch immer gut an!

Müll rausbringen, dein Zimmer aufräumen, mit dem Staubsauger im jeden Raum gründlich saugen, Fenster putzen, Wäsche waschen, Wäsche bügeln, Wäsche wegpacken uvm.

Mit 17 kannst Du schon sehr viel machen, wie Staus saugen, geschirr waschen, auch mal die Wäsche aufhängen, Toilette und Bad putzen, Absatuben, Treppe putzen.

Wenn Du davon nur mal die Hälfte machst, ist Deine Mutter schon sehr stolz auf Dich.

Ich inde es toll, dass Du ihr helfen willst, dafür ein dickes Lob von Mir! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?