Welche Fleischfressende Pflanze stinkt nicht?

7 Antworten

Ich kenne keine fleischfressende Pflanze, die stinkt. Eventuell kann der Inhalt bei manchen Kannenpflanzen unangenehm riechen, wenn sich dort zu große Mengen an halbzersetzten Insektenleichen befinden. Möglicherweise verwechselst Du das mit manchen Pflanzen, die auf die Bestäubung durch Aasfliegen angewiesen sind und die deshalb zur Blütezeit einen unangenehmen Aasgeruch verströmen. Diese Möglichkeit Fliegen anzulocken wird jedoch von keiner der bekannten Arten von fleischfressenden Pflanzen praktiziert.

also eigentlich stinken nur die wenigsten pflanzen! vlt manche sarracenia, aber ansonnsten keine, gerade kannenpflanzen oder das taublatt verströmen sogar einen süßen guten duft!!! ich würd aber sagen, dass eigentlich keine pflanze stinkt, besonders venusfliegenfallen und snnentau, also die einfachsten pflanzen überhauptnicht

äh, die normalen gängigen fleischfressden Pflanzen wie z.B. die Venusfliegenfalle, der Sonnentau, die Kannenpflanzen usw. stinken eigentlich nicht.

Habe noch nie eine fleischfressende Pflanze stinken gesehen ... äh... gerochen.

Nepenthes Essen Insekten, dank seiner eigentümlichen Blätter. Es ist in der Art von Blattranken ausgestreckt zu werden, etwas anderes klammert sich zu erheben. Sonnentau, Sonnentau, Venusfliegenfalle. Diese sind nicht der Geruch von fleischfressende Pflanzen

Was möchtest Du wissen?