Welche bekannten Firmen stehen in Verbindung mit einer Sekte?

6 Antworten

Sekten sind immer bestrebt, Einfluss auf Wirtschaftsunternehmen zu nehmen. Das betrifft Scientology, aber auch die Zeugen Jehovas und auch die ehemalige Bhagwan-Sekte.
In der Regel sind solche Verbindungen aber nur schwer nachweisbar, weil die Unterwanderung im Verborgenen abläuft und jede Stimme, die Namen nennt, auf juristischem Wege mundtot gemacht wird. Sekten und sektenähnliche Organisationen wie z.B. "Opus Dei" verfügen über enorme Mittel, die sie dafür einsetzen können.
Ich kann also allen Diskutanten in dieser Runde nur raten, sich mit unbewiesenen Gerüchten zurückzuhalten, weil eine Flut von Anzeigen und Prozessen die Folge wäre.
Über die Sekte, die ich zur Zeit für die gefährlichste halte, kann man sich bei Wikipedia informieren.
http://de.wikipedia.org/wiki/Scientology

Ein Beispiel: Der Weltbild-Verlag mit seinen Buchhandlungen, seinem Versandhandel und seinem eigenen Buchprogramm betreibt nicht nur 460 Filialen sondern hat auch Beteiligungen an buecher.de, Droemer-Knaur und Wohlthat. Weltbild gibt sich alle Mühe die kleinen und mittelständischen Buchhändler vom Markt zu drängen. Wem gehört Weltbild? Eigentümer sind 14 katholische Diözesen.

Inwiefern beantwortet dies die gestellte Frage?

0
@Starbuck

Die Kirche ist auch nur eine Sekte...wenn auch etwas größer.

0
@Starbuck

Der Begriff Sekte ist eigentlich nur ein abwertender Begriff, der oft von den einer Religionsgemeinschaft verwendet wird, wenn von einer anderen, konkurrierenden Religionsgemeinschaft die Rede ist. Die Größe einer Gruppe sagt aber nichts über die Substanz ihrer weltanschaulichen Inhalte. Hunley hat also absolut recht.

0

Es gab mal Gerüchte, dass Marlboro mit dem Ku Klux Klan koaliert... aber das war in meiner Jugend, kann auch nur Wichtigtuerei gewesen sein.

Angeblich soll zwischen den Scientologen und Lidl ein Zusammenhang bestehen. Aber für mich ist es bisher noch nur ein Gerücht.

gelten Freimaurer auch als Sekte?

Nein. Warum auch?

0
@Kabark

Weil es bei den FM auch sektenartige Züge geben kann; angefangen von geheimen Zeichen, ritualen, Graden oder "Anbetungen" und man da ab einem gewissen Grad nicht einfach so raus kann. Und zur Geheimhaltung verpflichtet wird, schweigen über das im Logenhaus getane zu wahren. Eben, wie bei einer Sekte.

0
@Bergfeuer

Eine Sekte hat einen religiösen Hintergrund, was bei der Maurerei nicht der Fall ist. Glaub`mir ruhig...

++ +

0
@Kabark

Ich möchte fast kontern, glaub du mir ruhig, lach. Es kommt halt auf den Maurergrad und die Loge an, wobei die blauen ja eher unten sind - glaub mir ruhig. *lach

0

Was möchtest Du wissen?