Wasserschildkröte abgeben?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Als erstes solltest du raus bekommen, um was für eine Wasserschildkröte es sich handelt, denn viele Arten stehen unter Artenschutz und eine Abgabe ohne die entsprechenden Papiere ist strafbar !

Danach richtet es sich auch, wie viel du dafür nehmen kannst. Bei manchen Arten (Rotwangen- oder Gelbwangenschmuckschildkröten) musts du froh sein überhaupt einen guten Halöter zu finden. Geld gibt dir dafür keiner, denn unsere Seen, Flüsse und Tierheime sind voll davon, weil sich immer wieder Leute die süßen kleinen bunten Kröten kaufen, ohne zu bedenken, wie schnell die (zu) groß werden !

Mach doch mal ein Bild von oben und eines von unten und stell sie bei www.testudo-forum.de ein. Da hilft man dir bei der Bestimmung der Art.

Ich weis, dass es eine männliche Gelbwangenschmuckschildkröte ist. ;)

0
@Luwin

Oje, dann wird es schwer, ein neues gutes Heim für das Tierchen zu finden, denn die gibt es wie Sand am Meer. Geld gibt dir dafür auch kaum jemand. Im Tierheim bekommt man sie für 10 € Schutzgebühr.

Immerhin brauchste du dich nicht um Papiere kümmern, denn diese Art ist nicht geschützt.

Wenn du niemanden findest, dann bring sie ins nächste Tierheim. Die werden zwar auch mit den Augen rollen, aber dort ist sie wenigstens nicht alleine....

Aussetzen wäre strafbar !

0
@Geochelone

Aussetzen käme für mich auch nie in Frage, deshalb habe ich sie auch immer noch bei mir, damit sie nicht von jemand anderem ausgesetzt wird. Dann werde ich mal weitere Aushänge machen, vielleicht findet sich ja doch noch jemand, bevor sie auch noch ins Tierheim muss. Von da wird sie mit Sicherheit nicht mehr so schnell wegkommen.

Vielen Dank!

0

Klar geht das mit der Schutzgebühr! Ich würde an deiner Stelle noch bei ebay-kleinanzeigen eine Anzeige reinstellen! Ansonsten kannst du ruhig bei dem Tierheim nachfragen, fragen kostet nichts. In die Zoofachhandlung würde ich sie erstmal nicht bringen, da wird sie eh nicht artgerecht gehalten und jeder Idiot darf sie kaufen.

Ich bin mir unsicher wie viel ich da verlangen könnte, immerhin gebe ich auch das ganze Zubehör mit. Nicht, dass nur jemand günstige Aquarien haben will und sie dann doch aussetzt?

0

ICh denk schon, dass du sie im Tierheim abgeben kannst, frag doch einfach mal in eurem Tierheim nach..Wenn die sie nicht nehmen, können sie dir bestimmt eine Adresse mitteilen, wo du sie sicher hinbringen kannst. Ich bin allerdings etwas entsetzt über das Verantwortungsbewusstsein des ursprünglichen Besitzers!? Ich hoffe nicht, dass es ein guter FreundIn von dir ist oder war...

Gut, ich hoffe, dass sie mir da weiterhelfen können. Habe die Befürchtung, dass einfach nichts in erreichbarer Nähe ist.

Nunja~a... eine Freundin war es nicht... Verwandtschaft.

0

es gibt reptilien tierheime, da kann man schlangen, eidechsen,schildkröten.... abgeben, da solltest du dich mal melden, wenn du sie nicht halten kannst. hoffentlich konnt ich helfen :D

Och, das arme Schildkrötchen :( Hätte ich mehr Platz zuHause würde ich sie nehmen. Es gibt extra Tierheime für Exoten, Schildkröten, Schlangen, Echsen, Spinnen haben dort ein artgerechtes zuHause. Im normalen Tierheim nehmen die nur Hund Katz und Maus. Diese Exotentierheime gibts nur in großen Städten, musst ma googlen.

Da ist das Problem, dass ich nicht sonderlich mobil bin und am Ende der Welt wohne. Deshalb bin ich auf nahe gelegene Einrichtungen angewiesen.

0

Das Tierheim nimmt sie auf.

Hallo!

Geh mal in eine Zoofachhandlung, die nehmen manchmal auch Tiere an!

LG

Das wäre meine letzte Lösung. Da werden sie nicht artgerecht gehalten und da kann sie auch leider jeder Idiot kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?