Wie viel Platz braucht meine Wasserschildkröte im Aquarium?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

eine reine Aquariumhaltung bei Wasserschildkröten ist grundsätzlich abzulehnen, da je nach Rasse, die Schildkröte eine Panzerlänge bis zu 30 cm bekommen kann ! Auch wenn sie jetzt noch klein ist, bedenke, daß sie größer wird ! Wenn du sie nicht artgerecht - im Sommer im Gartenteich - halten kannst, dann gib sie an erfahrene Hände, die ihr dies ermöglichen können ! Ich habe selbst 7 Wasserschilkörten, alle aus schlechter Aquariumhaltung und alle haben Schäden davongetragen ! Wenn du Tiere magst, dann tue ihnen diese Haltung nicht an !

Deine Frage kann man nicht richtig beantworten, wenn man nicht weiß, um was für eine Wasserschildkröte es sich handelt. Die Haltungsansprüche sind sehr verschieden. Auch werden die Arten unterschiedlich groß. Hilfe zur Bestimmung findest du evtl. auf www.zierschildkroete.de.

Woher ich das weiß:Hobby – Züchte seit ca. 25 Jahren verschiedene Landschildkrötenarten

Danke für die Antworten ! Ich habe mir 3 Bücher über Wasserschildkröten gekauft und da steht ein Aquarium mit länge 100cm, breite 60cm, tiefe 50 cm, bei mir ist es 90 x 40 x 40. ich weiß einfach nicht was ich tun soll. ich hätte noch ein Aquarium für 170 ltr. gefunden aber das wird dann auch zu klein sein. hmm. wenn ich sie nur in den Gartenteich geben könnte -.- aber ich mag sie einfach nicht weg geben :(

Was möchtest Du wissen?