Tiefbau ist ein zulassungspflichtiges Handwerk. Ohne Meister- oder Ingenieurbrief wirst du die Zulassung nicht bekommen.

Garten- und Landschaftsbau ist zwar auch ein Handwerk und muss in die Handwerksrolle eingetragen werden, bedarf aber keiner Zulassung.

...zur Antwort

Die Kleinunternehmerregelung (§ 19 UStG) hat absolut nichts mit der Gewerbeanzeige (§ 14 GewO) zu tun. Eins ist Steuerrecht (auch nur bezüglich der MwSt) beim Finanzamt, das andere ist Gewerberecht bei der Gemeinde.

Bei der Gewerbeanzeige wird auch nicht nach deinen erwarteten Gewinnen gefragt. schließlich müssen sich auch Unternehmen anmelden, die Verlust machen.

...zur Antwort

Selbstverständlich musst du dein Gewerbe ummelden (ergänzen), denn nach § 14 Abs. 1 Nr. 2 GewO muss derjenige, der den Gegenstand des Gewerbes gewechselt oder auf Waren oder Leistungen ausgedehnt wird, die bei Gewerbebetrieben der angemeldeten Art nicht geschäftsüblich sind, muss dies der zuständigen Behörde gleichzeitig anzeigen.

Der Handel hat mit den IT-Dienstleistungen nichts zu tun.

Beachte bitte, dass du kein „Dropshipping“ anmelden kannst. Du musst wenigstens die Oberbegriffe der Warengruppen aufzählen, mit denen du handeln willst. Es ist schließlich für die Gewerbeüberwachung ein riesiger Unterschied, ob du mit Lebensmitteln, KFZ, Giftstoffe, Tieren oder Textilien handelst.

Testphasen oder Freibeträge kennt das Gewerberecht nicht. Und wer sein Unternehmen korrekt ausübt, muss auch mal die 20 € für eine Ummeldung zahlen. Macht der Behörde ja auch Aufwand. 

...zur Antwort

Wenn du nach der Ursache suchst, dann prüfe deine Haltungsbedingungen und lass mal den Kot auf Parasiten prüfen.

Normaler Weise wachsen Sporni´s sehr schnell. Dafür brauchen sie aber viel Futter und viel Wärme.

...zur Antwort

Gehen tut das, ist aber nach meiner Kenntnis sehr teuer.

Kannst du die beiden nicht wenigstens zeitweise durch Absperrungen trennen? Wie groß ist denn dein Gehege? Reicht das wirklich nicht für ein zweites Weibchen?

...zur Antwort

Elementar wichtig ist die notwendige Erlaubnis nach § 12 ProstSchG. Wenn ihr die Agentur als GbR betreiben wollt, braucht jede von euch eine. Es wäre daher vielleicht sinnvoll eine GmbH oder eine UG (haftungsbeschränkt) zu gründen. dann braucht nur die Gesellschaft eine.

...zur Antwort

Vor 2 Tagen hast du noch selbst gekündigt !?

Und die Probezeit ist halt dafür da, dass der AG dich kennen lernen kann. Wenn du lieber deinen Depressionen nachhängst, anstatt im neuen Job voll durchzustarten, dann macht das einen schlechten Eindruck.

Wer will sich schon so einen Mitarbeiter einfangen?

...zur Antwort

"das man als Künstler als Freiberufler seine Kunststücke verkauft wo es kein Gewerbe gibt und somit auch keine Gewerbesteuer zu zahlen ist."

Das ist nur bedingt richtig. Gewerberechtlich gilt die Kunst nur für die Schaffung der Kunst und für die Vermarktung der Rechte.

Der Vertrieb der Werke hingegen ist Gewerbe !

Beispiel: Ein Musiker schreibt einen Song und produziert ihn. Verkauft er die Rechte an ein Label bzw. Verlag, ist alles noch Kunst. Vertreibt er die Lieder selbst als Streams oder CD´s, ist er Gewerbetreibender.

Um deine Frage also beantworten zu können, müsstest du genau schreiben, was du tust...

...zur Antwort

Spenden können nur gemeinnützige Organisationen annehmen. Du kannst aber Trikots mit einer Werbung von deinem Unternehmen kaufen und an die Mannschft verteilen. Das sind dann Werbungskosten.

...zur Antwort

Natürlich musst du das nacharbeiten.

Warum du zu spät gekommen bist, ist doch deine Sache...

Der Weg ist keine Arbeitszeit.

...zur Antwort

selbstgemachte Sachen verkaufen wie Genähtes und Deko... Das ist nicht freiberuflich. Das ist ein Gewerbe !

Und natürlich kannst du ein Gewerbe beginnen. Du bekommst dann eben nur die Aufstockung als Sozialhilfe, so wie bei einem Angestelltenjob.

...zur Antwort

So etwas bescheuertes....

Warum soll eine Frau nicht auch ihre Lust ausleben und ihre Erfahrungen machen? Soll sie ihren Mann später wie die Katze im Sack kaufen? Wenn er eine Pfeife ist, wird sie nie erfahren, was für Spaß es im Leben gibt ;-)

...zur Antwort

Im Berlin Zoo gibt es gar keine Reptilien. Die sind im Aquarium, das ja direkt daneben steht.

Der Tierpark hatte bis vor einigen Jahren eine beachtliche Reptiliensammlung, die sogenannte Schlangenfarm und das Krokodilhaus. Leider hat der neue Direktor alles abreißen lassen, die meisten Reptilien weggeben und die wenigen verbliebenen Arten über den ganzen park verteilt. Für den zählen nur die Publikumsmagneten. Es ist zum heulen....

Ich bin mir aber ziemlich, dass du Anakonda und Netzpython im Aquarium finden wirst.

...zur Antwort

Warum soll ein Freelancer kein Gewerbetreibender sein? Weißt du überhaupt, was ein Freelancer ist? Und natürlich ist die Vermittlung von Bauleistungen ein Gewerbe.

Als Minderjähriger bist du nur im Rahmen des Taschengeldparagrafen geschäftsfähig. Du kannst also - ohne Zustimmung des Familiengerichts - gar keine wirksamen geschäftlichen Geschäfte schließen.

...zur Antwort

Für meine Griechen, die auch ihre Starre im Garten gemacht haben, habe ich gar kein Terrarium. Sie sind seit 20 Jahren immer draußen.

Ich habe aber im Frühbeet eine Lampe, die ich an kühlen Tagen für ein paar Stunden anmache.

Deck das Gewächshaus bitte nicht ab. Die Sonne soll es doch aufwärmen !

...zur Antwort